Erfolgreiche Anschlussvermietung

Foto: © Shchipkova Elena - Fotolia.com

Das BVT Asset- und Propertymanagement hat die Anschlussvermietung im Objekt Köln, Christophstraße, (BVT Ertragswertfonds Nr. 2.) erfolgreich abgeschlossen. Die ArcelorMittal Commercial Germany GmbH sicherte sich mit einem mehrjährigen Mietvertrag mehr als 3.200 m² Bürofläche zzgl. Lager- Neben- und Stellplatzflächen.

(fw) ArcelorMittal ist das weltgrößte Stahl- und Bergbauunternehmen; es ist in über 60 Ländern vertreten und industriell in mehr als 20 Ländern aufgestellt. In Deutschland ist der Konzern an mehr als 30 Standorten für Vertrieb und Distribution präsent und unterhält darüber hinaus vier große Produktionsstandorte für Flach- und Langstahl. Der Sitz der deutschen Vertriebszentrale befindet sich in Köln. „Wir freuen uns, ArcelorMittal mit dem Objekt Christophstraße eine zukunftsorientierte Lösung für die neue Deutschland-Zentrale bieten zu können. Und natürlich über einen namhaften Mieter, der die Diversifikationsstrategie des BVT Ertragswertfonds Nr. 2 als Eigentümer des Objekts in idealer Weise trägt“, resümiert Herr Axel Poppinga, Geschäftsführer des Fonds. BVT Asset- und Propertymanagement bündelt über 30 Jahre Erfahrung und Spezialwissen in der kaufmännischen und technischen Betreuung von Immobilien. www.bvt.de