Erfahrene Verstärkung für aamundo

Thilo Jung ist neuer Head of Investment bei aamundo Funds Management / Foto: © aamundo

Mit Thilo Jung hat die aamundo Immobilien Gruppe einen erfahrenen Immobilienexperten zum Head of Investment der aamundo Fund Management GmbH ernannt.

In seiner Position als Head of Investment wird Thilo Jung für die Analyse und Auswahl von Immobilienprojektentwicklungen für die direkte und indirekte (Fonds) Vergabe von Mezzanine-Kapital an Immobilienprojektentwickler zuständig. Er wird an Geschäftsführer Marcus Kraft berichten.

Zuletzt verantwortete Jung als Leiter Projektmanagement bei Aurelis Real Estate Hochbauprojektentwicklungen mit Schwerpunkt im Bereich der Büro-, Industrie- und Wohnimmobilien. Zudem managte der 44-jährige den Ankauf von Bestandsimmobilien sowie den Verkauf abgeschlossener Projektentwicklungen. Insgesamt realisierte er bei Aurelis Projekte mit einem Gesamtvolumen von mehr als 750 Mio. Euro. Seine berufliche Karriere startete der Bauingenieur als Junior-Projektleiter bei Bilfinger + Berger Projektentwicklung. Als Mitglied der Geschäftsführung bei der Bilfinger Berger Real Estate Management lag sein Tätigkeitsschwerpunkt zuletzt im Transaktionsmanagement und Corporate Real Estate Management.

„Thilo Jung kennt sich hervorragend im Projektentwicklergeschäft aus und weiß die Gütekriterien komplexer immobilienwirtschaftlicher Vorhaben für unsere Investoren präzise zu beurteilen. Mit seiner Unterstützung werden wir unseren Mezzanine-Bereich weiter ausbauen“, heißt Marcus Kraft den Neuzugang herzlich willkommen.

„Mit Thilo Jung gewinnt die aamundo Immobilien Gruppe einen Fachmann, der uns als erfolgreicher Projektentwickler im Mezzanine-Geschäft einen Wettbewerbsvorteil ermöglicht, indem aamundo neben der Finanzierungs- auch die Immobilienkompetenz mit einer Leitungsfunktion in den Vordergrund stellt“, ergänzt Professor Dr. Nico Rottke, Vorstandssprecher der aamundo Holding AG. (ahu)