Eine Police für Eishockeyfans

Foto: © kovop58 - stock.adobe.com

Im November ist es wieder so weit: Die Deutsche Eishockey-Liga startet mit wochenlanger Verzögerung in die Saison 2020/21. Für Fans der Düsseldorfer EG gibt es einen speziellen Versicherungsschutz: Die DÜSSI-Police. Dabei erhalten Fans besondere Vergünstigungen, während Makler mit jedem Abschluss die Vereinsarbeit unterstützen.

Entwickelt wurde die DUSSI-Police vom Düsseldorfer Versicherungsmakler am Seestern GmbH, der seit vergangenem Jahr zur Policen Direkt-Gruppe gehört. Für zentrale Versicherungssparten konnte der Versicherungsmakler am Seestern leistungsstarke Versicherungspartner gewinnen, die die Aktion mit speziellen Tarifen unterstützen. Im Bereich der Krankenversicherung handelt es sich um die HanseMerkur, der Bereich Rechtsschutzversicherung wird durch die DEURAG abgedeckt, die Sachversicherung inklusive Kfz und Unfallversicherung durch Rhion und die Kindervorsorge durch die LV 1871.

„Mit der DÜSSI-Police sorgt der Bergische Löwe ab sofort nicht nur für Stimmung beim Spiel, sondern für Sicherheit, wenn es darauf ankommt“, erklärt Alexander Ludwig, Geschäftsführer Versicherungsmakler am Seestern GmbH. „Wir möchten mit diesem Angebot insbesondere Düsseldorfer Eishockeyfans für ihre Treue und ihren Einsatz für den achtmaligen Deutschen Meister belohnen. Mit der DÜSSI-Police entlasten die Fans ihr eigenes Portemonnaie und unterstützen im gleichen Atemzug auch den Nachwuchs.“ Pro Vertrag und Jahr gehen 5 Euro an den DEG Eishockey e.V.

Mit der Police können Eishockeyfans und alle, die das Düsseldorf Eishockey unterstützen wollen, beim Versicherungsmakler am Seestern ab sofort eine unverbindliche und kostenfreie Versicherungsanalyse vereinbaren. Jeder Kunde hat zudem pro Vertrag in jedem Jahr der Laufzeit die Chance auf den Gewinn einer Stehplatz-Dauerkarten für die Heimspiele der Düsseldorfer EG im ISS DOME.

„Mit unserer DÜSSI-Police möchten wir eine Möglichkeit schaffen, dass jeder einzelne Fan notwendige Ausgaben für seinen Versicherungsschutz auf ein Minimum reduzieren kann. Als Sachwalter des Kunden geht es uns darum, dass wir in erster Linie den bestehenden Versicherungsschutz durchleuchten und optimieren – ohne teure, neue Verträge abschließen zu wollen oder zu müssen“, erläutert Ludwig. „Wir arbeiten ausschließlich im Auftrag und auf Wunsch des Kunden, also jedes einzelnen Fans.“ (ahu)