Ein Fünftel mehr Besucher

Foto: © aruna

Mehr als 800 Fachbesucher kamen am 5. April in die Metropolis-Halle im Filmpark Potsdam Babelsberg zur aruna Messe 2019. Sie erhielten dabei Input von verschiedensten Seiten. Auch Prominenz durfte nicht fehlen.

Die aruna Messe hat in diesem Jahr 19 % mehr Besucher angezogen als noch im Vorjahr. Diese haben die Möglichkeit genutzt, sich insgesamt 41.745 Minuten weiterzubilden und 1.600 professionelle Business-Fotos anfertigen zu lassen. Auf der Veranstaltung wurden Vorträge von namhaften gesellschaftsunabhängigen Rednern geboten. Dabei wurde auch ein Blick über den Tellerrand gewagt. So sprach Joey Kelly in seinem Vortrag „No Limits – Wie schaffe ich mein Ziel“ eindrucksvoll über seinen Lebensweg als Unternehmer und Ausdauersportler und berichtete dabei, wie er mit Ausdauer, Zielen, Willen und Leidenschaft diesen Weg fortführt. Wie Vermittler mittels einer effizienten Online-Beratung Geld sparen können, erklärte Online-Versicherungsmakler Bastian Kunkel. Vertriebscoach Udo Kerzinger vermittelte praxisorientiertes Wissen, das schnell umsetzbar ist.

Verbände und Makler profitieren

Über die Vorteile, die ihnen die Messe bot, freuten sich auch die Verbände AfW, VfV und BVK. Der Maklerpool liefert ihnen im Rahmen einer Zusammenarbeit eine Plattform für den Austausch und die Werbung neuer Mitglieder. Zudem informierte AfW-Vorstand Norman Wirth in seinem Vortrag „Maklerrecht quer Beet“ über aktuelle und zukünftige rechtliche Neuerungen für Vermittler.

Gert Meyer, Fachwirt für Finanzberatung, stellte das maßgeblich von ihm entworfene Programm “Versicherungsatlas” vor – ein vertriebsorientiertes Tool für den Versicherungsverkauf. Zur Einführung liegt der Schwerpunkt auf dem privaten und gewerblichen Sachversicherungsgeschäft. Für alle hinterlegten Versicherungsbereiche gibt es einen digitalen Leitfaden, der den Makler an die Hand nimmt. Dieser Leitfaden weist sogar auf Tücken hin und dokumentiert auf Wunsch die gesamte Beratung.

„Der aruna-Spirit war zu spüren“

Das Messe-Erlebnis wurde durch eine familiäre Atmosphäre abgerundet. So war fast der gesamte Innendienst des Berliner Maklerpools vor Ort und stand für fachliche Fragen und freundschaftliche Gespräche zur Verfügung. Auch ein Bällebad, Massagestühle sowie zahlreiche Fahrräder, Pedelecs und Elektro-Roller standen zur Entspannung bereit.

“Den ganzen Tag über war unser aruna-Spirit in der Metropolis-Halle zu spüren”, stellt Geschäftsführer Matthias Kschinschig zufrieden fest. Für die von weiter her angereisten Besucher gab es am Vorabend ein „Warm-Up“, bei denen den Besuchern mit original Berliner Currywurst und frisch gezapftem Bier ein freundlicher Empfang bereitet wurde.

Zum Ausklang des Messetages gab es die traditionell beliebte Party, bei der 600 Gäste nach reichhaltigem Buffet bis in die Morgenstunden zu Live-Musik das Tanzbein schwingen konnten oder sich am Flipper und Kicker versuchen konnten. “Es war eine tolle Messe und ein hervorragender Abend! Großes Lob für die Organisation und die Auswahl der Band!”, fasst ein Besucher begeistert zusammen.

Einen Eindruck von der Messe können Sie sich unserer Bildergalerie verschaffen.

Die aruna Messe 2020 wird am 27. März stattfinden. (ahu)

www.aruna.de