E-Book zu Bauvertragsrecht

Foto: © Eisenhans - stock.adobe.com

Die VHV informiert in einem E-Book über das neue Bauvertragsrecht.

Seit 1. Januar gilt ein neues Bauvertragsrecht. So sind beispielsweise Bauunternehmen verpflichtet ihren Auftraggebern vor Abschluss des Vertrages eine Baubeschreibung in schriftlicher Form zu übergeben. Die Änderungen im Bauvertragsrecht betreffen neben Bauunternehmen auch Architekten und Ingenieure.

Damit sich alle Marktteilnehmer einen Überblick über die Änderungen verschaffen können, hat die VHV zusammen mit dem Institut für Bauforschung e.V. (IfB) ein E-Book herausgegeben, in dem wichtigste Neuerungen erläutert werden. Es ist übersichtlich gestaltet und erklärt in zwei Spalten die neuen Regelungen. In der linken Spalte sind die Gesetze abgedruckt, wie sie auch im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) stehen. In der rechten Spalte werden die Gesetze erklärt und  durch praxisnahe Hinweise in der Rubrik „Gut zu wissen“ ergänzt.

Das E-Book ist auf den VHV Bautagen, die noch bis April laufen, in gedruckter Form erhältlich. Hier gibt es weitere Informationen zu den Bautagen, dem neuen Bauvertragsrecht sowie die Möglichkeit, das E-Book herunter zu laden. (ahu)

www.vhv.de