Düsseldorf: Positive Entwicklung der Büroimmobilien

aaa8acd61bd32bd5.fotolia_4899470_xs.jpg
© atmospheric - Fotolia.com

Der Düsseldorfer Markt für Büroimmobilien hat im vergangenen Jahr sowohl im Vermietungs- als auch im Investment-Bereich eine positive Entwicklung genommen. Dies teilte die Jones Lang LaSalle GmbH, Franfurt am Main, in einer Presseerklärung mit.

(fw/kb) Insgesamt konnten fast 600 Anmietungen verzeichnet werden, entsprechend einem Plus von 28 Prozent im Vergleich zum Ein- und Fünf-Jahresdurchschnitt. Dabei wurden in nahezu allen Größenklassen mehr Mietverträge abgeschlossen, am meisten von unternehmensbezogenen Dienstleistern und Handelsfirmen.

1,3 Milliarden Euro Transaktionsvolumen sind laut Jones Lang LaSalle das zweitbeste je erzielte Ergebnis auf dem Düsseldorfer Investmentmarkt. Das Vorjahr wurde um mehr als die Hälfte übertroffen, der Zehn-Jahresdurchschnitt um 48 Prozent.

Jones Lang LaSalle ist ein Dienstleistungsunternehmen in den Bereichen Finanzen, Beratung und Investment auf dem Immobiliensektor.

www.joneslanglasalle.de