Dreimal „Exzellent“ für vfm

3cb4d18a6cbc5437.stefan_rajewski.jpg
© Stefan Rajewski - Fotolia.com

Die vfm Versicherungs- & Finanzmanagement GmbH stellte sich erneut dem Assekurata-Maklerpoolrating und überzeugt auf ganzer Linie. Das Unternehmen erhält in allen drei Bewertungsfeldern die Bestnote „Exzellent“.

(fw/ck) Bereits beim Erstrating im Jahr 2010 hatte vfm die Gesamtnote “Exzellent” erzielt. Aber es gab noch Luft nach oben, wie das aktuelle Ergebnis zeigt. Denn jetzt konnte sich vfm auch im Teilbereich “Maklerorientierung” von “Sehr gut” auf “Exzellent” steigern. “vfm setzt auf Leistung, Offenheit und Transparenz. Deshalb haben wir erneut die Bücher geöffnet und uns dem aufwendigen Ratingverfahren gestellt”, kommentiert Stefan Liebig in der Geschäftsleitung für Vertrieb und Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich, das Rating. Nach der letzten Bewertung 2010 gab es Optimierungsprozesse im Unternehmen u.a im Leistungsmanagement. So wurde bspw. die Personalausstattung der BackOffice-Abteilungen verstärkt. Des Weiteren richtete vfm die Aufgaben- sowie Verantwortungsbereiche noch kundenorientierter aus und stellte den Vor-Ort-Service für die angeschlossenen Partner auf breite Beine. “Durch den persönlichen Kontakt zu unseren Maklern und die enge Zusammenarbeit mit dem gewählten Partner-Beirat erhalten wir regelmäßig neue Impulse. So können wir unser Dienstleistungsangebot ständig optimieren und vfm-Maklern die perfekte Unterstützung liefern”, erklärt Klaus Liebig.

www.vfm-verbund.de