Doppelte Auszeichnung für Bayerische

Die Bayerische hat gleich zwei Jurys überzeugt / Foto: © faberfoto -stock.adobe.com

Gleich zwei Awards der AMC Finanzmarkt GmbH gehen in diesem Jahr an die Versicherungsgruppe die Bayerische. Die Auszeichnungen beziehen sich auf den Internetauftritt und die Kundenorientierung des Münchner Versicherers.

Seit 1996 bewertet die AMC Finanzmarkt GmbH jährlich in einer Studie die Internetauftritte der deutschen Erstversicherungen. Bei der diesjährigen Untersuchung wurden 126 Websites auf den Prüfstand gestellt und unter Berücksichtigung von sieben Hauptbereichen (Unternehmenspräsentation, Dialog und Kontakt, Leistungsspektrum, Beratungsleistung, Vertrieb, Service und User Experience) mit 90 Unterkriterien analysiert. Die Bewertung „TOP-Website“ erhielten 23 Versicherer, darunter die Bayerische.

Den zweiten Award erhielt die Bayerische für „Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz“. Diese Auszeichnung basiert auf einer unabhängigen Kundenbefragung, die von der AMC gemeinsam mit ServiceValue jährlich durchgeführt wird. Dabei wurden ca. 7.000 Verbraucherurteile und 87 Versicherungsgesellschaft untersuchte.

„Diese Auszeichnungen erfüllen uns mit Stolz“, sagt Martin Gräfer, Vorstand der Bayerischen und ergänzt: „Es freut uns ungemein, dass die Website der Bayerischen zu den besten und innovativsten der gesamten Branche gehört. Aber wir sind mit dem Ergebnis noch nicht zufrieden und werden hier im nächsten Jahr nochmals deutlich nachlegen. Es geht weniger um Digitalisierung als um konsequente Kundenorientierung. Gemeinsam mit unserem Partner der sum.cumo AG arbeiten wir bereits an der nächsten Generation unseres Online-Auftritts und freuen uns schon sehr auf unseren Relaunch in 2018. Dabei treiben uns nicht nur die Präsentation von Produkten und bessere Prozesse, wir wollen unsere Leistungen passgenau auf Bedarf und Wünsche unserer Kundengruppen ausrichten. Da haben wir noch viel Verbesserungspotential.“ (ahu)

www.diebayerische.de