Doppelspitze für nachhaltige Marke

Die neue Doppelspitze von Pangaea Life: Daniel Regensburger (li.) und Uwe Mahrt (re.) / Foto: © Die Bayerische

Seit 1. Januar wird Pangea Life von zwei hauptamtlichen Geschäftsführern geleitet: Uwe Mahrt und Daniel Regensburger bilden seit zwei Wochen bei der nachhaltigen Tochter der Versicherungsgruppe die Bayerische eine Doppelspitze.

Daniel Regensburger ist seit 2007 in unterschiedlichen Positionen bei der Bayerischen tätig. Nach einem dualen Studium und Stationen als Vertriebsdirektionsbeauftragter und Vorstandsassistent übernahm er 2013 die stellvertretende Leitung der Vertriebsdirektion Süd, im Jahr 2015 wurde er dort Leiter. Parallel dazu übernahm er 2018 die Geschäftsführung bei Pangaea Life. Zum Jahresende gab Regensburger nun seinen Posten als Leiter der Vertriebsdirektion Süd ab, um sich vollständig auf die Rolle als Pangaea Life-Geschäftsführer zu konzentrieren. Dort bildet er seit Anfang des Jahres gemeinsam mit Uwe Mahrt eine Doppelspitze. Die Leitung der Vertriebsdirektion Süd wird kommissarisch von Maximilian Buddecke übernommen, der diese Aufgabe zusätzlich zu seinem Posten als Leiter des Partner- und Kooperationsvertriebs ausführen wird.

„Pangaea Life hat es geschafft, sich in kürzester Zeit als Anbieter nachhaltiger Versicherungs- und Vorsorgelösungen zu etablieren“, so Regensburger. „Neben ökonomischen Aspekten wird ökologische und soziale Nachhaltigkeit in der Finanz- und Versicherungsbrache immens an Bedeutung gewinnen. Zusammen mit meinem Geschäftsführer-Kollegen Uwe Mahrt möchte ich dem wachsenden Bedürfnis der Kunden nach konsequent grünen Lösungen entgegenkommen – und insbesondere für Vermittler haben wir spannende Ideen, wie sie sich in diesem wachsenden Zukunftsmarkt etablieren können. Mich diesen Ideen nun voll und ganz widmen zu können, freut mich sehr.“

„Im Jahr 2020 wuchs die Nachfrage nach grünen Vorsorgeprodukten enorm“, so Martin Gräfer, Vorstand der Versicherungsgruppe die Bayerische. „Mit unserer nachhaltigen Marke Pangaea Life gehören wir zu den ersten Ansprechpartnern für wirklich nachhaltige Lösungen. Diese Erfolgsgeschichte wollen wir weiter ausbauen und sind glücklich, Daniel Regensburger für die Ausweitung seiner Aufgaben gewonnen zu haben. Gemeinsam mit Uwe Mahrt wird er die Marke auf dem Markt für nachhaltige Vorsorgeprodukte weiter stärken.“ (ahu)