DLAM erweitert Angebot

23181235c94e4398.neu_im_angebot.jpg
© A. Dudy - Fotolia.com

Der „Delta Lloyd L European Mid-Participation Fund“ (LU0721897014) ist ab sofort zum Vertrieb in Deutschland zugelassen. Dies teilte Delta Lloyd Asset Management (DLAM) in einer Presseerklärung mit.

(fw/kb) Damit erweitert das Unternehmen sein Angebot an Participation-Fonds auf dem deutschen Markt und bietet zusätzlich zum „Delta Lloyd L European Participation Fund“ und zum „Delta Lloyd L Asian Partcipation Fund“ insgesamt drei Fonds an, die nach dem von DLAM entwickelten Investmentansatz verwaltet werden.

„Wir investieren in kleine und mittelgroße europäische börsennotierte Unternehmen, in so genannten Small-/MidCaps, die einen dauerhaften Wettbewerbsvorteil in einer bestimmten Nische aufweisen. Unternehmen mit einem starken Management und einer finanziell gesunden Grundlage, die in der Lage sind, eine attraktive Dividende auszuschütten“, so Rik Verhoeven, Geschäftsführer Delta Lloyd Asset Management Vertriebs GmbH.

DLAM ist der unabhängige Asset Manager der Delta Lloyd Group, einem niederländischen Finanzdienstleister.

www.deltalloyd.com