DKM 2016: Branchenprominenz in Speaker’s Corner

Foto: © andhall - fotolia.com

Auch 2016 wartet die DKM mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm auf. Neben dem informativen Kongress- und Workshop-Programm erwartet die Besucher auf der DKM-Hauptbühne – der sogenannten Speaker’s Corner – ein Mix aus Information, Diskussion und Unterhaltung.

Die Halle 7 der Dortmunder Westfalenhallen wird auch zur 20. DKM wieder Schauplatz von Gesprächen, Diskussionen und Vorträgen sein. Neben Politikern wie Gregor Gysi und Norbert Röttgen und Keyplayern der Versicherungswelt kommen unter anderem auch „Mr. Dax“ Dirk Müller, Motivationstrainer Stefan Frädrich und Vorsorgeexperte Prof. Dr. Bert Rürup zu Wort. Messechef Dieter Knörrer erklärt: „Für die Messeteilnehmer lohnt sich ein Besuch in jedem Fall, denn sie erwartet in der Speaker’s Corner – der Hauptbühne der DKM – wieder eine besonders interessante Mischung aus Information, und Unterhaltung. Ein besonderes Highlight ist am Donnerstag wieder der traditionelle Fußballtalk mit Karl-Heinz Rummenigge.“

Diskussion in hochkarätiger Runde

Um die Frage „Muss sich die deutsche Versicherungswirtschaft neu erfinden? Und kann sie es?“ wird es am DKM-Mittwoch um 12 Uhr gehen, wenn der Chefredakteur der Zeitschrift für Versicherungswesen, Dr. Marc Surminsiki, hochkarätige Branchenkenner auf das Podium bittet. Dr. Karsten Eichmann, Vorstandsvorsitzender der Gothaer Versicherungen, Dr. Andreas Eurich, Vorstandsvorsitzender der Barmenia Versicherungen, Dr. Markus Faulhaber, Vorsitzender des Vorstands der Allianz Lebensversicherungs-AG, und Dr. Alexander Vollert, Vorstandsvorsitzender der AXA Konzern AG, werden diskutieren, was die voranschreitende Digitalisierung für die Zukunft der Branche bedeutet.

Podiumsdiskussion

Auch am DKM-Donnerstag findet pünktlich zum Mittagsläuten eine Gesprächsrunde statt, die der Frage „Ist der (digitale) Wettlauf um die Kunden schon entschieden?“ nachgehen wird. AssCompact-Chefredakteurin Brigitte Horn moderiert die Diskussion rund um digitale Makler- und Verwaltungs-Apps in der Beratung, die von Dr. Sebastian Grabmaier, Vorstandsvorsitzender der Jung, DMS & Cie. AG, Dennis Just, CEO der Knip AG, BVK-Vizepräsident Andreas Vollmer und Dr. Tobias Warweg, Mitglied des Vorstandes der HDI Vertriebs AG, geführt wird. (rm)

www.die-leitmesse.de