DK bAV kooperiert mit PERSPECTIVUM

Foto: © Kovalenko Inna - Fotolia.com

Die Würzburger Genossenschaft DK bAV und das unabhängige Bergisch Gladbacher Bildungsinstitut PERSPECTIVUM arbeiten künftig zusammen. Damit wird Expertenwissen in verschiedenen Rechtsgebieten mit Bildungsangeboten kombiniert.

Seit 2015 bietet die Deutsche Kompetenznetzwerk betriebliche Altersvorsorge eG (DK bAV) einen umfassenden Beratungsservice an, der die verschiedenen Rechtsgebiete in der bAV und den Zeitwertkonten zusammenführt. Erfahrene Experten haben sich unter dem genossenschaftlichen Gedanken in den verschiedenen Rechtsgebieten wie Betriebsrenten-, Arbeits-, Steuer-, Gesellschafts-, Insolvenz-, Sozialversicherungs- und Produktrecht zusammengeschlossen. Die Leitidee, unter der das Kompetenznetzwerk seine Beratungsleistungen allen Marktteilnehmern zur Verfügung stellt, lautet “Orientierung, Expertise, Lösungen”.

Nach Erstkontakt und Datenaufnahme wird zunächst eine honorarfreie Telefonkonferenz mit ausgewählten Spezialisten durchgeführt, in der der Sachverhalt und die Unternehmenssituation genauer analysiert wird. Danach werden Lösungen entwickelt, bei denen verschiedene Szenarien berücksichtigt werden. Im vierten Schritt wird sich auf eine Vorgehensweise geeinigt. Schließlich beginnt nach einem festgelegten Zeit- und Maßnahmenplan die Umsetzung. Jedem Auftraggeber steht ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung, der die Themen koordiniert. Bei Bedarf werden weitere Experten hinzu gezogen.

Erfahrenes Bildungsportal

PERSPECTIVUM ist ein Bildungsportal für Versicherungs- und Finanzvermittler, das Präsenz- und Online-Live-Seminare sowie eine online-Akademie bietet. Zudem werden maßgeschneiderte Bildungskonzepte für Unternehmen erstellt. Das Angebot umfasst verschiedene Kompaktstudiengänge mit IHK-Zertifikat. Das Unternehmen verfügt bereits über mehr als 35 Jahre Erfahrung.

Beide Seiten glauben an eine erfolgreiche Zusammenarbeit. So erklärt Ralf Weissenfels, Generalbevollmächtigter der DK bAV: “Mit der Partnerschaft mit PERSPECTIVUM ermöglichen wir es interessierten Beratern aktuelle und praxisorientierte Seminarinhalte zu vermitteln. Dabei hat uns besonders überzeugt, dass die organisatorischen Rahmenbedingungen auf die Besonderheiten der Interessenten abgestimmt sind und somit praxisorientierte Seminare gewährleistet sind, die die Teilnehmer in die Lage versetzen, das Erlernte direkt in die Praxis umzusetzen. Wir als DK bAV werden in Zukunft unser Seminarangebot sehr zielgerichtet mit PERSPECTIVUM abstimmen und weiter entwickeln.“

Auch Norbert Lamers, Inhaber von PERSPECTIVUM, freut sich auf die Zusammenarbeit. “Die sehr hohe Fachkompetenz innerhalb des Netzwerkes werden wir in zielgruppenspezifischen Seminaren und Veranstaltungen bündeln und somit sehr interessante Seminare und Veranstaltungen, auch mit Sicht auf das anstehende Betriebsrentenstärkungsgesetz, anbieten. Die gemeinsame Devise lautet „Aus der Praxis für die Praxis“. (ahu)

www.perspectivum.com

www.dkbav.de