Distressed Finance – Lernen aus den größten Pleiten der Finanzgeschichte

Die Jahre 2008 und 2009 waren geprägt von großen Verlusten und Zusammenbrüchen von Banken und anderen Finanzinstitutionen. Zu allem Überfluss blieben die schlechten Nachrichten nicht auf die Finanzbranche beschränkt, sondern wirkten sich auch in Form einer heftigen Rezession auf andere Wirtschaftsbereiche aus. Damit hat die sog. “Subprime-Krise” ohne Frage den zweifelhaften Ruhm erlangt, die schwerste Finanz- und Wirtschaftskrise seit der großen Depression zu sein.

Ein prominentes Opfer der Krise ist die US-Investmentbank Lehman Brothers. Bereits vor Lehman Brothers und der Subprime-Krise gab es jedoch eine Vielzahl kleinerer und größerer Pleiten von Finanzinstitutionen und anderen Akteuren an den Finanzmärkten. Dieses Seminar behandelt drei der bekanntesten Fälle (Orange County, Barings Bank und Lehman Brothers) ihrer Zeit und arbeitet sie in Form von Fallstudien auf.

Dieses UHLENBRUCH Seminar ist speziell auf die Bedürfnisse von Praktikern aus Kapitalanlagegesellschaften, Banken, Versicherungen und institutionellen Anlegern zugeschnitten, die in den Bereichen Vertrieb, Portfoliomanagement, Treasury, Vermögensverwaltung, Performance-Messung sowie Marketing und Kundenbetreuung tätig sind.

Termin:     19.11.2014

Ort:            Hotel Hilton,  Frankfurt am Main

Kosten:    1.295,00 € netto (zzgl. 19% Mwst.)

Alle weiteren Infos und Anmeldung

www.uhlenbruch.com

Frankfurt am Main, Hotel Hilton