Discount-Zertifikate bestechen im Jubiläumsjahr

bec710019e61ad43.derivate.jpg
© Johnny Lye - Fotolia.com

Vor genau 15 Jahren wurde das erste Discount-Zertifikat emittiert. Eine aktuelle Studie des Analysehauses Scope bescheinigt dieser Kategorie ein hohes Emissionsvolumen und eine Outperformance gegenüber den zugrunde liegenden Basiswerten.

(fw/ah) Die Halbjahresstudie von Scope Analysis kommt zu folgender Erkenntnis: In diesem Jahr wurden sehr viele Discounter neu auf den Markt geworfen und schnitten im Vergleich zu den Basiswerten sehr gut ab. Grundlage für das hohe Emissionsvolumen sind die günstigen Bewertungskriterien: Bei hoher Volatilität des Basiswerts können Emittenten die Produkte mit sehr vorteilhaften Konditionen ausstatten. Zudem wurde ersichtlich, dass die Banken nach wie vor Produkte mit längeren Laufzeiten ausgeben – der Trend zu extrem kurzen Laufzeiten bleibt aus.