Dilworth wechselt von AGI zu DeAWM

James_Dilworth.jpg
James Dilworth

Die Deutsche Bank hat James Dilworth zum Head of Active Asset Management ihrer Vermögensverwaltungssparte Deutsche Asset & Wealth Management (DeAWM) ernannt.

Zudem wird er Mitglied des Executive Commitee von DeAWM und – vorbehaltlich der Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden – Sprecher der Geschäftsführung der Deutsche Asset & Wealth Management Investment GmbH. In seiner Funktion als Head of Active Asset Management tritt er die Nachfolge von Wolfgang Matis an, der die Bank im Juni verlassen hat.

Zuvor war Dilworth bei Allianz Global Investors als Chief Executive Officer zunächst für Deutschland, später als Europachef tätig und Mitglied des Global Executive Committees.

Printausgabe 04/2014