Dieter Wopen zu CURATA

Dieter Wopen / Foto: © DWU

Dieter Wopen ist neuer Geschäftsführer der CURATA Unternehmensgruppe. Das Berliner Unternehmen, das Pflegeeinrichtungen in ganz Deutschland unterhält, holt damit einen ausgewiesenen Kenner der deutschen Pflegebranche, denn Wopen ist Gründer und Inhaber der auf die Pflegebranche spezialisierten Unternehmensberatung DWU mit Hauptsitz in Ingelheim bei Mainz.

Wopen ist gelernter Sozialversicherungsfachangestellter und Diplom-Krankenkassenbetriebswirt. Er hatte im Laufe seines Berufslebens zahlreiche Positionen als Geschäftsführer und Vorstand von Akut- und Fachkrankenhäusern, Reha-Einrichtungen sowie von ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen inne, bspw. in der Wolfsburger Diakonie. Außerdem war er Alleinvorstand einer Betriebskrankenkasse und langjähriger Vizepräsident des Arbeitgeberverbandes Pflege e.V. in Berlin. Bis Mitte 2016 war der 60-jährige zudem lange Jahre Alleinvorstand bei einem bundesweit agierenden Pflegeunternehmen in Hamburg mit 60 Einrichtungen, mehreren Servicegesellschaften, rund 5.500 Mitarbeitern und mehr als 220 Mio. Euro Jahresumsatz.

„Bei CURATA geht es darum, die 20 Pflegeinrichtungen der Gruppe wirtschaftlich und qualitativ weiterzuentwickeln und zukunftsfähig aufzustellen“, so Dieter Wopen. „Gleichzeitig möchte ich die Expansion von CURATA erfolgreich vorantreiben.“ (ahu)

www.curata.de