Diese Neuerungen gibt es auf der DKM 2019

Foto: © magele-picture - stock.adobe.com

In zwei Monaten ist es wieder so weit: Dortmund wird wieder Mittelpunkt der Finanz- und Versicherungsbranche. In diesem Jahr bietet die Leitmesse DKM gleich zwei Neuerungen: Einen neuen Kongress und bei einem Award gibt es eine Änderung.

In diesem Jahr können sich die Besucher der DKM auf 17 Kongresse freuen. Neu im Programm ist der Kongress „BiPRO“, für den gemeinsam mit dem gleichnamigen Brancheninstitut eine spannende Agenda mit Vorträgen und Diskussionen rund um die Normierung innerhalb der Versicherungswirtschaft auf die Beine gestellt wurde. Der Kongress richtet sich vor allem an Anwender der Norm und Vermittler, die Systeme der BiPRO-Normen einsetzen. Der Kongress wird am zweiten Messetag (24. Oktober) in Halle 4 stattfinden. Dabei stehen Impulsvorträge ebenso auf der Agenda wie Diskussionsrunden zu Themen wie „Wie sieht das Maklerverwaltungsprogramm der Zukunft aus?“ und „Bedeutung der Datenqualität für Makler“. Auf einer kompakten Standfläche präsentieren sich im Themenpark unter anderem Mitglieder der Initiative mit Anwendungsbeispielen von BiPRO-Normen. Aussteller sind: ASSFINET, BiPRO, BISS, blau direkt, FINCON, nepatec, SALIA-SQL Projekt, Smart InsurTech, softfair, SoftProject, Stuttgarter Lebensversicherung, V-D-V und zeitsprung.

In den vergangenen Jahren hat sich BiPRO bereits als Austeller auf der DKM engagiert. „Für viele Vermittler ist BiPRO mittlerweile anerkannter Standard und der Name an sich nicht mehr erklärungsbedürftig. Mit unserem Kongress auf der DKM wollen wir zeigen, welche Systeme die BiPRO-Standard unterstützen und welchen Nutzen Vermittler von den eingesetzten Normen haben“, so Alexander Kern, Leiter Business Development von BiPRO, über die Gründe, nun einen eigenen Themenpark anzubieten.

Weitere Informationen unter w w w. die-leitmesse. de/programm/themenparks/bipro. 

Änderungen bei Blog Award

Auf der DKM werden traditionell auch einige Preise verliehen. In diesem Jahr wird ein neuer hinzukommen: Der DKM365 Blog Award, bei dem die besten „digitalen Tagebücher“ der Branche gesucht werden. Zwar wurden in den vergangenen beiden Jahren auf der Leitmesse bereits die besten Blogs aus der Versicherungswirtschaft ausgezeichnet. In diesem Jahr wird der Preis allerdings vom Messeveranstalter verliehen und neben dem Namen wurde auch das Bewertungssystem überarbeitet.

Unternehmen können sich über ein einfaches Onlineformular mit ihrem Blogprojekt anmelden. Teilnahmeberechtigt sind Blogprojekte, die sich ganz oder teilweise an Vermittler oder andere brancheninterne Zielgruppen richten. Anhand eines umfassenden Bewertungssystems werden die Blogs untersucht. Bewerbungsschluss ist der 15. September. Die Preisverleihung findet am 23. Oktober um 14.30 Uhr in Halle 3 an Stand G01 statt.

Bewerbungen und weitere Informationen unter:dkm365. de/award  (ahu)