Die Bayerische überzeugt als Arbeitgeber

Foto: © Kaspars Grinvalds -stock.adobe.com

Bei einer erstmals von Focus-Business und dem Arbeitgeberbewertungsportal Kununu durchgeführten Studie zur Ermittlung der Top-Arbeitgeber des Mittelstandes in der DACH-Region belegt die Versicherungsgruppe den fünften Platz bei den Versicherungsunternehmen.

Für die Studie wurden mehr als 13.000 Datensätze mit mehr als 324.000 Arbeitgeber-Urteilen des Internetportals ausgewertet. Daraus wurden dann die 1.300 Top-Arbeitgeber in Deutschland, Österreich und der Schweiz ermittelt, die zwischen elf und 500 Mitarbeiter beschäftigen. Weitere Kriterien waren, dass das Unternehmen bei Kununu eine Bewertung von mindestens 4,12 von fünf Punkten hat und der Arbeitgeber auch eine Mindestanzahl an Bewertungen vorweisen muss. Ein Punktewert, der sich aus dem Bewertungsdurchschnitt, der Anzahl der Bewertungen und der Mitarbeiterzahl errechnet, bestimmt über die endgültige Platzierung. Wer in der Top-Liste erscheint, wird als Top-Arbeitgeber 2018“ ausgezeichnet.

„Diese Auszeichnung macht uns sehr stolz“, so Dr. Herbert Schneidemann, Vorstandsvorsitzender der Bayerischen. „Die Zufriedenheit der Arbeitnehmer ist essenziell für den Erfolg eines Mittelständlers. Es sind die Mitarbeitenden, die ein Unternehmen prägen und voranbringen.“

„Wir freuen uns, über unsere ausgezeichnete Personalpolitik denn wir arbeiten stetig daran, unsere Unternehmenskultur zu verbessern“, sagt Alexander Müller-Benz, Leiter Personalmanagement bei der Bayerischen.

Auszeichnung für zahlreiche Benefits

Mitarbeiter der Bayerischen profitieren von flexiblen Arbeits- und Zeitmodellen wie bspw. Vertrauensarbeitszeit für alle und Arbeiten im Homeoffice. In Notsituationen können Eltern ihre Kinder sogar mit ins Büro bringen und im Eltern-Kind-Büro betreuen. Damit versucht der Versicherer, auf die persönliche Lebenssituation abgestimmte Angebote zu entwickeln, um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu verbessern. Des Weiteren spielt Gesundheitsmanagement eine große Rolle. So haben die Mitarbeiter der Bayerischen die Möglichkeit zu Vorsorgeuntersuchungen und Beratungen des Betriebsarztes sowie an Sport-Aktivitäten und wiederkehrenden Aktionen wie dem Firmenlauf in München teilzunehmen.

Mitarbeiter der Bayerischen erhalten zudem mit den Karrieremodellen der Führungs- und Fachkarriere zwei Entwicklungspfade geboten. Das Mitarbeiter-Portal „Die Bayerische Mein Benefit-Portal“ für Arbeitnehmer beinhaltet zahlreiche Services in den Bereichen Gehaltsumwandlung, betriebliche Gesundheitsvorsorge, betriebliche Altersvorsorge sowie Freizeitangebote und Rabatte. (ahu)

www.diebayerische.de