Dialog Maklertage 2019

Foto: © anzebizjan - stock.adobe.com

Ende Januar, Anfang Februar veranstaltet die Dialog in sieben deutschen Städten ihre diesjährigen Maklertage. Neben Produktinformationen steht auch die Neuausrichtung der Marke auf der Agenda. Die Teilnehmer erfüllen dabei auch eine wichtige IDD-Anforderung.

Ein Schwerpunkt der diesjährigen Dialog-Maklertage bilden die biometrischen Versicherungen, also Todesfall- und Arbeitskraftabsicherung, die bei der Beratung einen immer höheren Stellenwert gewinnen. Die Makler erfahren vor Ort aus erster Hand, welche neuen Risikotarife der Versicherer anbietet. Außerdem erhalten sie Informationen über die aktuellen Optimierungen in der Dialog-BU-Versicherung zusammen mit erfolgreichen Beratungsansätzen. Neue Services für stärkere Kundengewinnung und -bindung und Vereinfachungen im Verkaufs- und Antragsprozess werden von der Dialog und von der Advocard präsentiert.

Dialog richtet sich neu aus

Neben Produktinformationen erfahren die Makler auf den Veranstaltungen auch alles über die Neuausrichtung des Versicherers und was sich hinter dem Motto „Kompetenz auf Augenhöhe“ verbirgt (finanzwelt berichtete). So erfahren die Makler, welche Vorteile sie aus der zukünftigen Unternehmensausrichtung – Biometrie plus Komposit – bereits heute haben. Zum Abschluss wird ein Ausblick auf die in Kürze verfügbaren Dialog-Komposit-Tarife gegeben und die Teilnehmer haben die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

So laufen die Veranstaltungen ab

Die Maklertage beginnen jeweils um 10 Uhr und enden gegen 12.30 Uhr mit einem gemeinsamen Mittagessen. Neben der Vortragsveranstaltung gibt es einen Marktplatz, auf dem sich die Teilnehmer über die Leistungen von Dialog Leben und Komposit, Advocard und Europ Assistance in anschaulicher Weise informieren können.

Die Teilnehmer erhalten drei Stunden fünfzehn Minuten Weiterbildungszeit im Rahmen von IDD.

Anmeldungen werden erbeten unter www.dialog-leben.de. Nicht angebundene Makler melden sich bitte bei Herrn Marcus Pfanzelt, Tel. 0821/319-1132, an.

Die Termine:

        Köln                           Ameron Köln Hotel                         22.01.2019

         Hamburg                   Barceló Hamburg                            24.01.2019

         Berlin                         Leonardo Berlin                               29.01.2019

         Leipzig                       Pentahotel Leipzig                          31.01.2019

         München                   Generali / AEG 02-03                       05.02.2019

         Stuttgart                    Le Méridien Stuttgart                      06.02.2019

◘         Augsburg                  Dialog                                                07.02.2019          

 

(ahu)