Dialog-Berufsunfähigkeitsversicherung

Edgar Hütten

Morgen & Morgen vergab 5 Sterne für Erfüllung der Marktstandards. Die Berufsunfähigkeitsversicherungen der Dialog Lebensversicherungs-AG sind von zwei verschiedenen Analysehäusern erneut mit Spitzennoten ausgezeichnet worden. Dies betrifft die selbständigen Berufsunfähigkeitsversicherungen SBU-professional und SBU-solution® sowie die Berufsunfähigkeitszusatzversicherung.

(fw/rm) Sowohl die Hofheimer Rating-Agentur Morgen & Morgen als auch das Kölner Institut für Finanz-Markt-Analyse (infinma) bescheinigten den Vorsorgeprodukten des Spezialversicherers für biometrische Risiken der Generali in Deutschland eine Top-Qualität. In seiner Untersuchung „Marktstandards in der Berufsunfähigkeitsversicherung“ prüfte infinma die Bedingungswerke der deutschen Anbieter auf die 18 wichtigsten Kriterien. Im Ergebnis wurden von 81 Gesellschaften 45 zertifiziert, 36 erhielten das Zertifikat nicht. Von allen Gesellschaften wurden insgesamt 485 Tarife untersucht: Davon wurden wiederum 201 Tarife zertifiziert und 284 nicht. Edgar Hütten, im Vorstand der Dialog unter anderem für das Aktuariat zuständig, sieht in den beiden neuen Auszeichnungen eine klare Bestätigung des Qualitätsanspruchs der Dialog: „Ich freue mich über das hervorragende Rating-Ergebnis und unsere Zertifizierung. Dank des Top-Bedingungswerks unserer Berufsunfähigkeitsversicherungen erhalten unsere Vertriebspartner beste Lösungen für ihre Kunden. Außerdem profitieren sie von unserem exzellenten Service mit modernen digitalen Beratungstools.“

Das neue BU-Gesamtpaket der Dialog

Vor wenigen Wochen hatte die Dialog ihre neue Produktwelt in der Risikolebensversicherung und in der Berufsunfähigkeitsversicherung präsentiert. In der Berufsunfähigkeitsversicherung hat die Dialog ein neues Gesamtpaket geschnürt. Das Beitragsniveau wurde gesenkt, der Abstand zwischen Brutto- und Nettoprämie deutlich verringert, um den Kunden ein höheres Garantieniveau zu sichern. Die erstklassigen Bedingungen wurden nicht verändert. So gilt weiterhin das Lebensphasenmodell, bei dem die Dialog bei finanziellen Engpässen des Versicherungsnehmers die Beitragszahlung für max. sechs Monate übernimmt. Anschließend besteht für bis zu 30 Monate die Möglichkeit, Prämie und Rente auf den Mindestbetrag abzusenken und danach ohne erneute Gesundheitsprüfung wieder auf das Ausgangsniveau anzuheben. Das im Rahmen des Gesamtpakets neu geschaffene BU-Expertenteam steht den Vertriebspartnern bei allen Fragen zu Bedingungen und Abwicklung mit Rat und Tat persönlich zur Verfügung. www.dialog-leben.de