DIA mit neuem Portal-Design

DIA mit Relaunch
Immer mehr Verbände wollen das Publikum direkt erreichen

Der Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft macht es vor, warum noch auf andere Medien setzen, man kann alles selber dem Publikum offerieren. Das DIA will das in Zukunft auch.

2016-07-29 (fw/db) Eine frische Informationsplattform zu den Themen Altersvorsorge und Demografie bietet der neue Auftritt des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA), der vor wenigen Tagen freigeschaltet worden ist. Auf der Plattform informiert das DIA über eigene Studien und Umfragen, veröffentlicht Gespräche mit Wissenschaftlern und Politikern und wertet Untersuchungen von Hochschulen und Universitäten aus. Die neuen Seiten des DIA erlauben vielfältige Suchen in verschiedenen Rubriken, nach Fachbeiträgen, Interviews oder Info-Grafiken. Zusätzlich gibt es zu den Beiträgen jeweils ergänzende Ressourcen wie weiterführende Informationen, Statistiken und Link-Tipps. In einem gesonderten Bereich sind sämtliche Online-Tools, die vom DIA in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern entwickelt wurden, aufgeführt und beschrieben. Neu auf der Seite ist ein Forum, in dem ab sofort zu aktuellen Themen diskutiert werden kann. Im DIA-Shop stehen alle Studien des Deutschen Instituts für Altersvorsorge zum kostenlosen Download zur Verfügung. Außerdem können alle seit 2002 erschienen DIA-Studien im Print-on-demand-Verfahren als gedruckte Version bestellt werden. Der neue Veranstaltungsbereich kündigt künftige DIA-Foren an, informiert über die Gespräche in der DIA-Lounge und bietet die Möglichkeit zur Online-Anmeldung. In der Rubrik „Fokus“ befinden sich Projekte des DIA zum Beispiel mit Nachwuchsjournalisten. Der neue Web-Auftritt des DIA wurde im responsive Design gestaltet und ist damit auf allen Bildschirmgrößen, also auch auf dem Tablet oder Smartphone, gut lesbar. „Die neuen Web-Seiten bieten den Nutzern deutlich mehr Übersichtlichkeit, als das bislang der Fall war. Das Redaktionsteam des DIA liefert sowohl eine Fülle an aufbereiteten Fachinformationen als auch Grundwissen für Menschen, die sich Gedanken über ihre eigene Vorsorge machen und Anleitung zum Handeln suchen. Wir wollen zur ersten Adresse werden, wenn Sparer und Experten unabhängige und fundierte Informationen zur Altersvorsorge suchen“, erklärt DIA-Sprecher Klaus Morgenstern. Zur neuen Website des DIA