DFV vermeldet Platzierungserfolg

Das NH Hotel Weinheim, in das der "DFV Hotel Weinheim Renditefonds" investiert / Foto: © DFV

Anfang September brachte die Deutsche Fondsvermögen AG (DFV) den “DFV Hotel Weinheim Renditefonds” auf den Markt. Nun konnte die vollständige Platzierung des Eigenkapitals vermeldet werden. Es ist bereits die zweite erfolgreiche Platzierung in diesem Jahr.

Der Fonds ist der neunte AIF der IMMAC AG, die im Mai 2017 die DFV übernommen hatte. Er investiert in ein Hotel in Weinheim, der größten Stadt des Rhein-Neckar-Kreises im Nordwesten Baden-Württembergs. Laut Pressemitteilung des Unternehmens zeigt die kurze Platzierungsdauer, dass KAGB-konforme Sachwertinvestitionen definitiv am Markt angekommen sind. Dabei sei besonders das Engagement verschiedener Stiftungen erfreulich.

Der “DFV Hotel Weinheim Renditefonds” ist bereits der zweite Hotelfonds der DFV, der in diesem Jahr erfolgreich platziert werden konnte: Auch der “DFV Hotel Leipzig Renditefonds”, der als Spezial AIF mit einer Mindestbeteiligung von 200.000 Euro aufgelegt wurde und in ein Ibis Hotel in Leipzig investiert, wurde bereits platziert. Insgesamt haben die beiden Fonds ein Investitionsvolumen von ca. 29 Mio. Euro eingenommen. (ahu)

www.dfvag.com