Deutlich mehr Finanzierungen bei BERGFÜRST

Foto: © monropic -stock.adobe.com

Die Crowdinvesting-Plattform BERGFÜRST hat im vergangenen Jahr deutlich mehr Finanzierungen platziert als im Vorjahr. Auch die Höhe der Auszahlungen wurde bekannt gegeben.

BERGFÜRST hat im vergangenen Jahr ca. 4,6 Mio. Euro an die Anleger zurückgezahlt. Diese erhielten für ihr Engagement eine durchschnittliche Verzinsung von 7,3 %. Die Rückzahlungen ergeben sich aus dem erfolgreichen Abschuss von neun Projekten.

Die Rückzahlungssumme dürfte in den nächsten Jahren nicht geringer ausfallen: Die Crowdinvesting-Plattform hat 2017 für ihre Emittenten und deren Immobilienprojekte Finanzierungen in Höhe von ca. 14 Mio. Euro realisiert, mehr als drei Mal so viele wie im Vorjahr als der Betrag bei 4,3 Mio. Euro lag. Die Summe der seit Unternehmensgründung 2011 erfolgreich platzierten Emissionen von BERGFÜRST stieg damit auf 23,6 Mio. Euro. (ahu)

Hier geht es zum Partnerprogramm von BERGFÜRST