Delta Lloyd Deutschland: Heinz-Jürgen Roppertz wird neuer Finanzvorstand

554856adfd36f459.fotolia_391204_xs.jpg
© TOM - Fotolia.com

Heinz-Jürgen Roppertz wird mit Wirkung zum 1. Mai 2010 neuer Finanzvorstand der Delta Lloyd Deutschland AG.

(fw/mo) Der 52jährige folgt auf Martin Heuvelmans, der das Unternehmen zum 31. Mai 2010 verlassen wird, um beim Mutterkonzern Delta Lloyd NV mit Hauptsitz in Amsterdam eine neue Aufgabe zu übernehmen. In seiner neuen Funktion verantwortet Roppertz die Bereiche Rechnungswesen, Aktuariat, Grundbesitz und Hypotheken.

Heinz-Jürgen Roppertz ist seit Oktober 2001 für die Delta Lloyd Deutschland AG als Leiter des Rechnungswesens, seit März 2010 zudem als Leiter des Aktuariats tätig. Zuvor arbeitete er 15 Jahre bei der Gerling E&L Lebensversicherungs-AG, früher AXA Leben, wo er zuletzt Abteilungsleiter im Bereich Rechnungswesen war.

“Wir freuen uns sehr, dass wir Heinz-Jürgen Roppertz für diese Position gewinnen konnten”, erklärt Christof W. Göldi, Vorstandsvorsitzender der Delta Lloyd Deutschland AG. “Roppertz kennt das Unternehmen seit vielen Jahren und verfügt über ein exzellentes Fachwissen. Dieses hat er in den vergangenen Jahren ebenso bewiesen wie sein großes Engagement. Martin Heuvelmans danken wir sehr für seine Leistungen und wünschen ihm für seine neue Aufgabe bei unserer Muttergesellschaft viel Erfolg.”