DekaBank: Verwaltungsrat beruft Waas ab

bf237032dec26e43.laufende_geschaeftsleute.jpg
© euregiophoto - Fotolia.com

Mit sofortiger Wirkung hat gestern der Verwaltungsrat der DekaBank, Deutsche Girozentrale Franz S. Waas, als Mitglied und Vorsitzenden des Vorstands abberufen sowie von allen Aufgaben entbunden.

(fw/ck) Diesem konsequenten Schritt ist ein monatelanger Streit vorausgegangen, in dem Waas für die Jahre 2008 und 2009 mehr Tantiemen für sich eingefordert hatte. In der Pressemeldung heißt es zu diesem Sachverhalt: “Der Aufsichtsrat hat damit die Konsequenzen daraus gezogen, dass das notwendige persönliche Vertrauensverhältnis nicht mehr gegeben war, nachdem unterschiedliche Auffassungen über zusätzliche Tantiemeforderungen aus der ersten Amtszeit für die Jahre 2008 und 2009 nicht ausgeräumt werden konnten”. Der Deutsche Sparkassen und Giroverband (DSGV) besetzte den freien Posten mit Oliver Behrens, der die Aufgabe kommissarisch übernimmt.

www.dsgv.de