DekaBank Luxembourg wird 40

7c5923b9b685c879.fotolia_16430883_xs.jpg
© Thomas Graf - Fotolia.com

Die DekaBank Deutsche Girozentrale Luxembourg S.A. begeht in diesem Jahr ihr vierzigjähriges Firmenjubiläum. Dies lässt sich einer Presseerklärung des Finanzinstituts entnehmen.

(fw/ah) Zum Firmenjubiläum äußerte sich Heinrich Haasis, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes und Verwaltungsratsvorsitzender, wie folgt: “Die Sparkassen und ihre Kunden erwarten von ihrem Fondsdienstleister eine herausragende Expertise und erstklassige Produkte. Die DekaBank leistet mit ihrem Luxemburger Standbein seit 40 Jahren einen wichtigen Beitrag dazu. Mit rund 2 Billionen Euro Fondsvolumen und einem Marktanteil von 27 Prozent ist Luxemburg heute die Nummer eins unter den Fondsstandorten in Europa. In Deutschland domizilierte Fonds haben mit gut 1 Billion Euro einen Marktanteil von rund 14 Prozent.

Der Grundstein für das Luxemburger Geschäft der DekaBank wurde am 5. Februar 1971 mit der Gründung der DGZ International S.A. gelegt, einer hundertprozentigen Tochter der damaligen Deutschen Girozentrale -Deutsche Kommunalbank-. Das verwaltete Vermögen der 1993 gestarteten Fondsgebundenen Vermögensverwaltung Sparkassen-DynamikDepot beläuft sich auf rund 11 Mrd. Euro.

www.deka.de