Deka Immobilien erwirbt InterCityHotel in Hamburg

Foto: © Sebastian Grote - fotolia.com

Die Deka Immobilien GmbH hat das InterCityHotel Hamburg Dammtor-Messe von einer Projektgesellschaft der Hamburger B&L Gruppe gekauft. Das 4-Sterne-Hotel wird in das Portfolio des Offenen Immobilien-Publikumsfonds WestInvest InterSelect eingebracht. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

(fw/rm) Die seit 45 Jahren im Projektmanagement, Investment und Management von Immobilien tätige B&L Gruppe hat das Zweischeibenhochhaus Ende 2014 fertig gestellt. Der Neubau ist aufgrund seiner Nachhaltigkeit mit dem DGNB-Gütesiegel „Gold“ zertifiziert. Er liegt zentral in unmittelbarer Nähe der Messe Hamburg und des Congress Center Hamburg im Stadtteil St. Pauli, direkt gegenüber der weitläufigen Parkanlage „Planten un Blomen“. Das 14-geschossige Hotel verfügt über 275 Zimmer und sechs Tagungs­räume sowie vier Parkplätze vor dem Haupteingang. Im Unter­geschoss existiert ein direkter Zugang zu einer öffentlichen Tiefgarage der Messe Hamburg mit 1.200 Parkplätzen. Das Hotel ist langfristig an die InterCityHotel GmbH, eine Tochtergesellschaft der Steigenberger Hotels AG, verpachtet. Mit diesem Ankauf erweitert das Fondsmanagement das Portfolio des WestInvest InterSelect um ein Objekt mit einem bonitätsstarken Betreiber in sehr guter Mikrolage an dem solide wachsenden Hotelstandort Hamburg. www.deka.de