Degussa Goldhandel baut Geschäftsführung aus

Die Degussa Goldhandel GmbH erweitert ihre Führungsebene: Seit 01.07.2014 verstärken Raphael Scherer und Arnd Gollan die Geschäftsführung mit Wolfgang Wrzesniok-Roßbach an der Spitze.

(fw/ah) Das Unternehmen trage mit diesem Schritt seinem überdurchschnittlichen Wachstum am Edelmetallmarkt Rechnung und schaffe so zukunftsfähige Strukturen für die weitere Expansion.
Der Diplom-Kaufmann Raphael Scherer ist zukünftig als Chief International Officer (CIO) für den Ausbau des internationalen Geschäfts der Degussa zuständig. Scherer war zuletzt Geschäftsführer bei Chopard, dem Schweizer Hersteller und Händler luxuriöser Uhren- und Schmuckkollektionen. Hier war er verantwortlich für die Märkte in Deutschland, den Benelux-Ländern und in Skandinavien.
Arnd Gollan wird neuer Chief Operating Officer (COO) der Degussa Goldhandel GmbH. Er begann seine Karriere im Edelmetallbereich der historischen Degussa AG. In den letzten Jahren war Gollan als Leiter der Geschäftsentwicklung und des Produktmanagements bei der Allgemeine Gold- und Silberscheideanstalt AG in Pforzheim tätig, eines Unternehmens, das ursprünglich ebenfalls zur Degussa AG gehörte.

„Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, zwei überaus kompetente und international versierte Kollegen als Verstärkung der Geschäftsführung zu gewinnen”, so Degussa Geschäftsführer Wolfgang Wrzesniok-Roßbach.

www.degussa-goldhandel.de