degenia Risikoleben mit Live-Policierung

Foto: © Orlando Florin Rosu – stock.adobe.com

Seit Markteinführung der degenia-Risikolebensversicherung im März 2020 wurde der Risikolebenrechner konsequent weiterentwickelt. Dadurch verfügt degenia nach eigenen Angaben heute über die wohl modernste, schnellste Risikostrecke Deutschlands.

Gemeinsam mit der deutschen Niederlassung der iptiQ Life S. A. (Tochter der Swiss Re) hat degenia klassische Risikolebensversicherungen auf modernste Prozesse angehoben. Der dynamische online-Antrags- und Abschlussprozess erhielt ein Facelift, das dem Makler die Dateneingabe noch leichter macht. Ausgefeilte IT-Schnittstellen ermöglichen die anonyme Live-Risikoprüfung, die digitale und voll-dynamische Risikozuschlagsberechnung sowie dynamisch veränderbare Versicherungssummen und Zusatzoptionen, und das alles verbunden mit einem verbindlichen persönlichen Preis. Der volldigitale Abschluss mit Live-Policierung garantiert den sofortigen Versicherungsschutz des Kunden – ein Quantensprung im Bereich der Lebensversicherungen.

Ausschließlich Online-Policen, günstige Versicherungsbeiträge, garantierte Beiträge über die komplette Vertragslaufzeit ohne jegliches nachträgliches Verteuerungsrisiko, kein Zuschlag für das Hobby Motorradfahren, einfache Antragsaufnahme mit nur sechs Gesundheitsfragen, kein Zuschlag bei monatlicher Zahlungsweise, Versicherungssummen bis 450.000 Euro ohne Arztbericht sowie sehr gute Versicherungsbedingungen sind nur ein kleiner Leistungsauszug dieses besonderen RLV-Produktes.

Die degenia Risikolebensversicherung kann in zwei Varianten, als classic und als optimum, mit je drei verschiedenen Deckungsverläufen abgeschlossen werden; die Variante optimum auch mit drei frei hinzuwählbaren Zusatzversicherungen. Weiterhin ist natürlich auch der Abschluss als Überkreuzversicherung möglich. Und die Versicherung bietet zusätzlich auch Erhöhungsoptionen, falls sich die Lebensverhältnisse des Kunden ändern sollten, etwa durch Heirat, Immobilienkauf oder die Geburt eines Kindes. Diese Anpassungen erfolgen ohne neuerliche Risikoprüfung. (hdm)