Das war die Hauptstadtmesse 2018

Ex-Bundesfinanzminister Theo Waigel bei seinem Vortrag / Foto: © Fonds Finanz Maklerservice GmbH

Mit der 9. Hauptstadtmesse endete die diesjährige Messesaison der Fonds Finanz. Der Münchner Maklerpool zeigt sich mit der Veranstaltung mehr als zufrieden.

Gestern fanden sich ca. 3.700 Besucher im Estrel Hotel Berlin zu einem der wichtigsten Treffpunkte der Finanz- und Versicherungsbranche ein. Vor allem die 36 IDD-konformen Fachvorträge stießen dabei auf großes Interesse. Neben der MAHAG boten erstmals auch BMW und Mercedes attraktive Messeangebote für Vermittler der Fonds Finanz.

Die Vermittler konnten sich über 80 Vorträge von mehr als 70 renommierten Referenten anhören. Den Auftakt macht Ex-Finanzminister Theo Waigel, der über „Deutschlands Rolle in Europa“ referierte. Auch Investment Punk Gerald Hörhan, BU-Experte Philip Wenzel, Marketing-Spezialist Stephan Peters, IDD-Fachmann Prof. Dr. Hans-Peter Schwintowski oder auch Verkaufsprofi Roger Rankel standen am Rednerpult. Bei den Vorträgen standen Themen wie Digitalisierung, Regulierung, Social Media Marketing und zukunftsweisende Vertriebschancen im Mittelpunkt. Die Fonds Finanz selbst informierte im Rahmen verschiedener Vorträge über aktuelle Projekte und neue Angebote, wie die Allumfassende Maklerplattform und das Thema Ruhestandsplanung. Daneben waren die Sparten Investment und Baufinanzierung & Bankprodukte mit eigenen Themenforen auf der Messe vertreten. Den Abschluss des Programms bildete Star-Redner „Mr. DAX“ Dirk Müller mit seinem Vortrag „Bitcoin bis 3D-Druck – Arbeit und Finanzen der Zukunft“.

Neben den Vorträgen konnten sich die Besucher bei 130 Gesellschaften über Produkte und Leistungen informieren. Zahlreiche Sonderaktionen sorgten für einen regen Austausch auf der Ausstellerfläche. Den Abschluss bildete die Messeparty am Abend.

Die Fonds Finanz zeigte sich mit dem Messetag mehr als zufrieden. „Es war wirklich ein rundum gelungener Tag mit Top-Referenten, spannenden Vorträgen, tollen Sonderaktionen und herausragenden Highlights. Wir freuen uns sehr, dass wir so viele positive Rückmeldungen bekommen haben, von den Besuchern wie auch von den Gesellschaften. Das zeigt auch, wie wichtig der Messestandort Berlin ist – für alle Beteiligten“, so Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz.

Mit der Hauptstadtmesse endete die Fonds Finanz Messesaison 2018. Die Messesaison 2019 startet am 19. März mit der MMM-Messe im MOC München. Bis dahin bietet der Maklerpool zahlreiche weitere Veranstaltungen an, wie den Advisor’s Studio Intensiv-Workshop am 11. Oktober in München oder die „Mehr Erfolg mit Fonds Finanz“ Roadshow, die sich in mehreren deutschen Städten mit dem Thema „Digitalisierung im Vermittleralltag 4.0“ beschäftigt. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen gibt es unter: www.fondsfinanz.de/weiterbildung/roadshows.

Impressionen der Veranstaltung sehen Sie unten in der Bildergalerie:

 

www.fondsfinanz.de