Das sind die besten Lebensversicherer

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung hat 75 Lebensversicherer unter die Lupe genommen / Foto: © sodawhiskey - stock.adobe.com

Die Auswahl der richtigen Lebensversicherung erfordert genaue Überlegung, schließlich liegt der Fälligkeitszeitpunkt der Police meist weit in der Zukunft. Orientierung bei der Auswahl bietet nun das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP).

Seit fünf Jahren prüft das IVFP in einem gesonderten Rating die Lebensversicherungen auf Herz und Nieren. Im vergangenen Jahr wurde das Rating auf die SCR-Quoten umgestellt und damit die Qualität und Akzeptanz im Versicherungsmarkt nochmals verbessert. „Das Vertrauen, das vom Verbraucher bei Abschluss eines Versicherungsvertrags in die Qualität des betreffenden Unternehmens gesetzt wird, ist von zentraler Bedeutung“, erläutert Prof. Michael Hauer, Geschäftsführer des IVFP.

Das Rating bietet nicht nur den Kunden, sondern auch den Versicherungsunternehmen Orientierung. So suchen diese ihrerseits nach Ratingurteilen, die sie fair bewerten und gleichzeitig für Verbraucher transparent und nachvollziehbar sind. „Daher sollte jeder Interessierte sich entweder die Kennzahlen der Lebensversicherer intensiv ansehen, bevor er sich für ein Vorsorgeprodukt entscheidet, oder auf ein Qualitätsrating vertrauen“, so Prof. Michael Hauer weiter.

24 verschiedene Kriterien

Anhand von 24 Kriterien, die in die Qualitätsbereichere Stabilität, Sicherheit, Ertragskraft und Markterfolg aufgeteilt sind, vergibt das IVFP 210 Punkte. Dabei finden vor allem Werte Berücksichtigung, die sich aus den Zahlenwerken der Lebensversicherungsunternehmen respektive dessen Einbettung in eine Unternehmensgruppe (Konzernbericht) und aus öffentlich zugänglichen Quellen (Geschäftsbericht, BaFin-Berichte) herauslesen lassen.

Das Ratingsystem des IVFP wurde dabei hinsichtlich seiner Homogenität überprüft und zusätzlich durch Sensitivität- und Abhängigkeitsanalysen anhand geeigneter Monte-Carlo-Simulationen verifiziert. Für die Punktevergabe hat das Institut Prinzipien festgelegt, die sicherstellen, dass jedes Unternehmen fair und objektiv bewertet wird.

Insgesamt schnitten die Lebensversicherer in dem Rating sehr gut ab: Von 75 untersuchten Gesellschaften erreichten 53 eine Note mit einem 1 vor dem Komma.

Unter www.ivfp.de/LV-Rating Unternehmensqualität stehen die Ergebnisse online zur Verfügung. (ahu)