DARAG: Übernahme des inaktiven Versicherungsaltgeschäftes der Garant

e6e2e2cf9bb79f75.falko_matte.jpg
© Falko Matte - Fotolia.com

Die DARAG Deutsche Versicherungs- und Rückversicherungs-AG übernimmt das Run-off-Portfolio der österreichischen Garant Versicherungs-Aktiengesellschaft. Wie aus einer Pressemitteilung zu entnehmen ist, handelt es sich hierbei um das inaktive Versicherungsaltgeschäft.

(fw/ck) Nun werden die Sparten Unfallversicherung, Landfahrzeug- und Schifffahrtsversicherung (Kasko und Haftpflicht inkl. KFZ), Transportgüterversicherung, Feuer- und Elementarschadenversicherung, Sachversicherung (Hagel-, Frostschäden) sowie allgemeine Haftpflichtversicherung im internationalen Erst- und Rückversicherungsgeschäft von der DARAG betreut. Die Garant, deren Mehrheitsaktionär der belgische Kreditversicherer ONDD Office Nationale du Ducroire ist, zeichnete bereits seit dem Jahr 2003 kein Neugeschäft in diesen Sparten mehr. Mit dieser Übernahme gehen ebenso die Schadenrückstellungen, das Nachreservierungsrisiko und die Nachhaftung für aktuell schadenfreie Versicherungsverträge vollständig auf die DARAG über. Die Garant wird damit operativ und bilanziell vollständig entlastet.

www.darag.de