Danske Asset Management stärkt institutionellen Vertrieb

Ilona Wachter / Foto: © Danske Asset Management

Danske Bank Asset Management setzt den personellen Ausbau am Standort Frankfurt fort: Ab heute ist Dr. Ilona Wachter Director Business Development. Sie verfügt über fast drei Jahrzehnte Branchenerfahrung.

In ihrer neuen Funktion wird Wachter schwerpunktmäßig institutionelle Anleger betreuen. Die 52-jährige wird an Marc Homsy berichten, Head of Asset Management Distribution, Germany.

Dr. Ilona Wachter ist bereits seit 27 Jahren in der Finanzwirtschaft tätig, schwerpunktmäßig im institutionellen Bereich. So war sie im Laufe ihrer beruflichen Karriere u.a. bei Spängler IQAM Invest, Muzinich & Co., BNP Paribas Asset Management, der DZ Bank sowie der UniCredit Group tätig. Zuletzt bekleidete sie bei Assenagon Asset Management die Position des Managing Directos für den institutionellen Vertrieb. Sie hat an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg einen Abschluss als Diplom-Kauffrau erworben und an der Comenius-Universität Bratislava in Business Management promoviert.

Ausbau des institutionellen Geschäfts

Dr. Ilona Wachter soll mit dazu beitragen, das institutionelle Geschäft von Danske Bank Asset Management weiter auszubauen. Institutionelle Investoren bilden bereits jetzt einen Schwerpunkt innerhalb der Geschäftstätigkeit des dänischen  Assetmanagers im deutschsprachigen Raum.

„Der deutschsprachige Raum zählt für unser Haus als Fokusmarkt. Das bedeutet, wir möchten hier dasselbe hochklassige Serviceniveau anbieten wie in unseren skandinavischen Heimatmärkten. Angesichts unseres steigenden Geschäftsvolumens ist dies nur mit einem konsequenten und ausgewählten Ausbau unseres Teams möglich“, erläutert Marc Homsy. „Institutionelle Anleger haben hohe Ansprüche an die für sie erbrachten Leistungen. An Dr. Ilona Wachter schätzen wir ihre langjährige Erfahrung im institutionellen Geschäft sowie ihr breites Netzwerk und ihr tiefes Verständnis für die Bedürfnisse genau dieser Kunden. Mit Frau Dr. Wachter möchten wir dieses wichtige Geschäftsfeld zukünftig weiter ausbauen. Denn wir sind davon überzeugt, die richtigen Lösungen für institutionelle Investoren anzubieten.“ (ahu)

www.danskebank.dk