Credit Suisse mit Ergebnisrückgang

Fotolia_62920152_Subscription_XXL.jpg
Foto: © tobago77 - Fotolia.com

Der Nettogewinn der Schweizer Großbank Credit Suisse fiel von 1,3 Mrd. Franken auf 859 Mio. Schweizer Franken im ersten Quartal 2014.

Der Quartalsgewinn litt unter dem Ertragsrückgang im Anleihehandel. Konkurrent UBS wird derzeit höher bewertet – und laut Bloomberg Research hat sich die Differenz ausgeweitet, nachdem die UBS vor knapp 2 Jahren entschied, den Anleihehandel größtenteils aufzugeben. Credit Suisse ist vom Anleihegeschäft stärker abhängig als andere Banken. Das Institut erzielt 27 % seiner Erträge mit dem Anleihehandel.

Printausgabe 03/2014