„Corona kann der Büroimmobilie nichts anhaben“

Ist das Büro bald ein Relikt der Vergangenheit? Diese Frage wurde immer wieder aufgeworfen, seitdem viele Arbeitnehmer aufgrund der Corona-Situation mehr oder weniger freiwillig ins Homeoffice verlagert wurden. Eindeutig mit „Nein“ beantworten diese Frage Thomas Olek, CEO der publity AG, Frederik Mehlitz, CEO der PREOS Real Estate AG und der Immobilienjournalist Werner Rohmert im Gespräch mit Moderatorin Jule Göhlsdorf. Deshalb gehen die Experten auch davon aus, dass die Büroimmobilie weiterhin eine attraktive Assetklasse sein wird. Zudem sprechen sie darüber, wie sich der Büroimmobilienmarkt derzeit entwickelt.