Conti baut aus

Um einen Pflege-Bonus hat die Continentale ihre Risikolebensversicherung Premium erweitert.

(fw/hwt) Dieser Baustein ist ab sofort automatisch Bestandteil des Premium-Tarifs – und zwar ohne zusätzliche Gesundheitsfragen und Wartezeiten. Mit dem Pflege-Bonus erhält der Versicherte einmalig zehn % der vereinbarten Todesfallleistung, maximal 15.000 Euro, wenn er während der Vertragslaufzeit pflegebedürftig wird. Der volle Bonus wird bereits ab einem von vier Pflegepunkten gezahlt, die in den Bedingungen transparent definiert sind.

„Mit dem Pflege-Bonus haben wir unsere bereits mehrfach ausgezeichnete Risikoversicherung Premium um einen weiteren wichtigen Baustein erweitert”, erläutert Dr. Dr. Michael Fauser, Vorstand Leben beim Versicherer, „denn die Einmalzahlung hilft im Falle einer Pflegedürftigkeit in den ersten sehr schwierigen Monaten zumindest finanziell.” Beispielsweise können mit dem Geld notwendige Umbaumaßnahmen in der Wohnung durchgeführt oder medizinische Hilfsgeräte angeschafft werden.


www.continentale.de