Commerz Real will sich auf Commerzbank-Kunden fokussieren

5423fcf17607c5af.finanzdienstleistung2.jpg
© endostock - fotolia.com

Die Commerz Real AG, Eschborn, will ihre Anlageprodukte sowie Leasing- und Finanzierungslösungen künftig stärker an den Bedürfnissen der Commerzbank-Kunden ausrichten. Dies teilte das Unternehmen in einer Presseerklärung mit.

(fw/kb) Das Unternehmen fokussiert sich damit unter Aufrechterhaltung der Aktivitäten im Drittvertrieb auf seine Funktion als Produktlieferant für das Privat- und Firmenkundengeschäft des Konzerns. Dies ist das Ergebnis eines Strategieprozesses, den die Commerz Real im Herbst 2009 gestartet hatte.

Geplant sind laut Commerz Real außerdem “Maßnahmen zur Optimierung der Aufbau- und Ablauforganisation”. Hiermit sei auch ein “moderater Stellenabbau” verbunden. An den Hauptstandorten Düsseldorf und Wiesbaden will das Unternehmen jedoch festhalten.

Commerz Real ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Commerzbank AG. Mit einem verwalteten Vermögen von rund 45 Milliarden Euro gehört das Unternehmen nach eigenen Angaben zu den weltweit größten Immobilien-Asset-Managern und Anbietern von Leasing- und Investitionslösungen.

www.commerzreal.com