Clemens Muth zum Nachfolger von Günter Dibbern in den Vorständen von ERGO und DKV berufen

c7f2f9ac58502ca9.personal.jpg
© Barbara Noskowski - Fotolia.com

Der Aufsichtsrat der ERGO Versicherungsgruppe AG hat in seiner heutigen Sitzung Dr. Clemens Muth zum 01.10.2010 in den Vorstand der Gesellschaft bestellt. Muth wird zum 01.01.2011 das Ressort Gesundheit und somit den Vorstandsvorsitz der DKV Deutsche Krankenversicherung AG von Günter Dibbern übernehmen. Das teilte der Versicherer in einer Presseerklärung mit.

(fw/ah) Muths derzeitigen Posten im Vorstand der ERGO Direkt Versicherungen wird Ralf Hartmann übernehmen. Muth ist seit 2007 bei der ERGO Versicherungsgruppe. Bisherige Stationen seiner Tätigkeiten umfassten die Bereiche Konzernentwicklung und das Vertriebsressort. Letzteres übernahm er 2009. Vor seiner Zeit bei ERGO war Muth in leitender Position für Munich Re tätig – zuvor war er Analyst bei der HypoVereinsbank.

Günter Dibbern ist seit 1975 für die DKV tätig. Anfang 1990 wurde er in den Vorstand berufen, dessen Vorsitz er seit 2004 inne hat. Ebenfalls seit 2004 gehört er dem Vorstand der ERGO Versicherungsgruppe an. Er vollendet im September sein 64. Lebensjahr und wird zum Jahresende 2010 in Ruhestand gehen.