Catella Real Estate AG kauft Objekt in Hamburg

a2a4ffd0ebc03609.fotolia_8086039_subscription_l_fertig.jpg
© T.S-Fotodesign - Fotolia.com

Die Catella Real Estate AG KAG hat von der SEB Asset Management aus dem Offenen Immobilienfonds SEB ImmoInvest ein denkmalgeschütztes Bürogebäude in der Hamburger Innenstadt mit rund 13.500 qm Mietfläche erworben.

(fw/ah) Catella Real Estate AG KAG hat das sanierte Ensemble für den “Sarasin Sustainable Properties – European Cities” gekauft. Das Objekt ist zu 97 Prozent an drei Einzelmieter vermietet. Das Grundstück befindet sich in zentraler Lage. In der Sarasin Nachhaltigkeitsbewertung erzielt das Gebäude über 60% der Maximalpunktzahl und trägt damit das Rating “überdurchschnittlich”. Dr. Andreas Kneip, Vorstandsvorsitzender der Catella Real Estate AG KAG resümiert: “Das Investment überzeugt durch seine Lage und seine langfristige Vermietungssicherheit. Es zeigt den ganzheitlichen Ansatz der Sarasin Nachhaltigkeitsbeurteilung auf, der auf langfristige Nutzungsaspekte ausgerichtet ist.”

www.catella-realestate.de