Warmer Geldregen für FLEX Fonds-Anleger

Aufgrund der Coronakrise sind schlechte Nachrichten derzeit allgegenwärtig. Anleger der FLEX Fonds können sich hingegen über eine positive Meldung freuen: Das Emissionshaus tätigt Ausschüttungen für zwei Fonds. Anleger des „Anspar FLEX Fonds 1“ und des...
video

“Gold in Zeiten von Corona”

Herbert Behr, Vorstand/CEO der Golden Gates AG erklärt ob Corona einen Impact auf den Verkauf von Gold hat und wie Gold auch in Sparplänen funktionieren kann.

PROJECT startet Verkauf im Westen Hamburgs

Wohnungsinteressenten können in Hamburg-Osdorf nun Eigentumswohnungen des Neubauquartiers „53°WEST“ erwerben. PROJECT Immobilien errichtet dort insgesamt 45 Wohneinheiten. Das fünfgeschossige Gebäude liegt auf dem 2.161 m² großen Grundstück Am Goosacker 1, 3. Die Immobilie mit ortstypischer...
Fotolia_61685210_Subscription_XXL.jpg

Projektanbindung für „RE04 Wasserkraft Kanada“

(fw/ah) Karsten Reetz freut sich: „Das bedeutet für unsere Anleger eine Konkretisierung des Beteiligungsangebot „RE04 Wasserkraft Kanada"."

Seit mehr als 3 Jahren ist reconcept auf dem kanadischen Erneuerbaren Energiemarkt unterwegs, pflegt gute Kontakte zu mehreren Projektentwicklern und verschiedene Wasserkraftstandorte sind bereits im Portfolio für „RE04 Wasserkraft Kanada".

Projektparktner ist Synex International. Das Unternehmen mit Firmensitz in Vancouver entwirft, entwickelt und betreibt seit 1984 Wasserkraftwerke vorwiegend in der Provinz British Columbia. Synex bleibt als Co-Investor an beiden Projekten beteiligt. Karsten Reetz: „Dass wir mit Synex einen Projektpartner gefunden haben, der sich minderheitlich beteiligen will, da er selbst von dem Erfolg beider Projekte überzeugt ist, ist ein absoluter Glücksfall. Denn so können wir die Expertise und das technische Know-How auch während der Betriebszeit nutzen."

„RE04 Wasserkraft Kanada" hat eine geplante Fondslaufzeit von 8,5 Jahren, mit einem geplanten Kapitalrückfluss von 177,29 % nach Steuern. An dem Investment können sich Anleger ab einer Mindestzeichnungssumme in Höhe von CAD 35.000 beteiligen.


www.reconcept.de

Institutionelles Mandat für Real I.S.

Für einen institutionellen Anleger soll Real I.S. Immobilien in ganz Europa erwerben. Eine deutsche Versicherung hat Real I.S. AG weitere 250 Mio. Euro zum Aufbau eines diversifizierten Portfolios gegeben. Der Fokus des europäischen Portfolios liegt...

WealthCap: 380 Mio. Euro an Ausschüttungen

WealthCap kann im Jahr 2016 rund 380 Mio. Euro an seine Kunden ausschütten. Das sind rund 100 Mio. Euro mehr als im Vorjahr und damit das zweithöchste Ausschüttungsergebnis der Unternehmensgeschichte. (fw/rm) Die Regelausschüttungen belaufen sich...

Hamburg Trust investiert in Mikroapartments

(fw/ah) Die Immobilie mit einer Mietfläche von insgesamt etwa 5.700 Quadratmetern umfasst 272 Ein-Zimmer-Wohnungen, sogenannte Mikroapartments und 76 Tiefgaragen-Stellplätze. Verkäufer sind die Projektentwickler Mercurius Real Estate AG und Domus Vivendi Group.
Bereits ¾ der Wohnfläche sind aktuell schon für eine Dauer von zehn Jahren an die Deutsche Bahn vermietet. Das Investment soll in einen geschlossenen Immobilien-Publikumsfonds (AIF) nach neuem Kapitalanlagegesetzbuch eingebracht werden.

„Mikroapartments sind gut ausgestattete Ein-Zimmer- Wohnungen, die auf besonders effizient geschnittenen ca. 20 bis 30 Quadratmetern Wohnfläche das Preis-Leistungs-Verhältnis bieten, das sich beruflich stark eingespannte Singles wünschen - und das in absolut zentraler Citylage", erläutert Dirk Hasselbring, Vorsitzender der Geschäftsführung von Hamburg Trust. Besonders interessant sei diese Wohnform für Berufseinsteiger, Pendler, Studenten oder Singles, die zum überschaubaren Mietpreis "mittendrin" wohnen wollen.

Investments in Mikroapartments sind Teil der längerfristigen strategischen Fokussierung von Hamburg Trust auf Spezialformen des Wohnens. Dazu zählen auch Studenten-Apartments und seniorengerechte, barrierefreie Wohnungen in zentraler Lage. „Wohnen ist nicht gleich Wohnen", erläutert Dirk Hasselbring.
Für die Zukunft sind weitere Engagements in Mikroapartments in zentralen Lagen der wachsenden Großstädte geplant. „Am richtigen Standort und mit dem richtigen Konzept können sie wirtschaftlich interessanter und drittverwendungsfähiger sein, als klassische Wohnanlagen", so Hasselbring.


www.hamburgtrust.de

Edelmetalle: Kleines Revival

Der Goldpreis pendelte in den letzten drei Jahren in einer breiten Bandbreite zwischen 1100 und 1400 US-Dollar. Zeitweise größere Kursverluste – im letzten Jahr beispielweise 200 US-Dollar Verlust in vier Monaten - konnte aus...

Platzierungsergebnis fast verdreifacht

In Zeiten boomender Immobilienmärkte erfreuen sich Projektentwicklungen großer Beliebtheit. Dass auch Investoren diese Anlageform gerne nehmen, zeigt das aktuelle Platzierungsergebnis der ONE GROUP. Diese steht mit einem neuen Produkt bereits in den Startlöchern. Die ONE...

Fast 4 Mrd. Euro in „grünen” Beteiligungen

Das Unternehmen betreibt ein Informationsportal für Beteiligungen in erneuerbare Energien. „Per heute liegt das Investitionsvolumen der 52 Beteiligungen bei rund 3,9 Mrd. Euro. Davon sind 32 Angebote als GmbH & Co. KG-Beteiligungen konzipiert. Weitere 20 Investments werden als festverzinsliche Wertpapiere in Form von Genussrechten, Anleihen oder als Darlehen angeboten", so Kellermann. Der Investitionsschwerpunkt innerhalb der geschlossenen Fonds liegt auf nachhaltigen Immobilien (39 % des Fondsvolumens) sowie Wind- und Photovoltaikprojekten (35 % des Fondsvolumens).