Bringt diese Entscheidung eine Klagewelle gegen Fonds?

Sind Ausschüttungen ein Beweis für den Erfolg eines Fonds? Mit dieser Frage musste sich das Oberlandesgericht München beschäftigen – und hat am Donnerstag in einem Kapitalanlegermusterverfahren eine wegweisende Entscheidung für die Anleger eines Publikumsfonds...

So schützen sich Vermögensverwalter vor persönlicher Inanspruchnahme

Auch freie Vermögensverwaltungsgesellschaften können wegen Verstößen gegen die Steuergesetze, die aus ihrer Organisation heraus entstehen, sanktioniert werden – auch wenn diese aufgrund von Kommunikationslücken und Handhabungsfehlern entstehen. Durch ein Tax Compliance Management System können...

Handelsrechtsfragen – bitte nur mit fachkundigem Anwalt!

Zwischen Privatpersonen regelt das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) die Rechtsbeziehungen. Unter Kaufleuten ist jenes allerdings nicht mehr anwendbar, weshalb das Handelsgesetzbuch (HGB) in den Fokus rückt. Mit jenem sind Anwälte für das Handelsrecht bestens vertraut....

Parkendes Auto angefahren – genügt der Zettel an der Windschutzscheibe?

Beim Ausparken und Rangieren touchieren Autofahrer immer wieder andere Autos oder Gegenstände. Gerade wenn vermeintlich kein oder nur ein kleiner Schaden entstanden ist, hinterlassen viele Verursacher von Parkschäden einen Zettel unter dem Scheibenwischer. Die...

So müssen Sie sich bei einer Abmahnung von Fareds / Fidentus verhalten

Gegenwärtig ist die Beobachtung zu machen, dass Finanzdienstleister bzw. Vermittler zur Zielscheibe von dubiose Abmahnungen werden. Die Rechtsanwälte Thomas Elster, Partner der Anwaltskanzlei Dr. Roller & Partner sowie Nikolaus Sochurek, Partner der Kanzlei Peres...

Partnerschaft heißt der Partner haftet

Mehr als die Hälfte der 18- bis 29-Jährigen in Deutschland finden Menschen attraktiv, die mit ihrem Geld vernünftig umgehen und größere Investitionen genau planen können. Dies hat eine repräsentative Forsa-Umfrage aus dem Jahre 2017...

Plötzliche Kündigung

Krisenfeste Arbeitsplätze sind heutzutage besonders in der Privatwirtschaft eine Seltenheit. Umgekehrt sind Stellenabbau und plötzliche Kündigungswellen zur Normalität in Deutschland geworden. Weil die Differenz zwischen Arbeitslosengeld ALG 1 und dem vorherigen Gehalt oft zu...

Grundsatzentscheidung zu Diesel-Skandal

Durch eine Grundsatzentscheidung des Landgerichts Stuttgart sind die Chancen für Anleger, aufgrund des VW-Dieselskandals Entschädigungen zu erhalten, deutlich gestiegen. Das Unternehmen muss nun selbst nachweisen, nicht grob fahrlässig gehandelt zu haben. Im gestrigen Bundesanzeiger...

Die Gefahren des Transparenzregisters

Im Kampf gegen den Terrorismus und die Finanzierung von Terrorakten werden immer neue Wege beschritten. Dazu zählt auch das Aufspüren von Geldwäschevorgängen. Um dem illegalen Treiben einen Riegel vorzuschieben, hat der Gesetzgeber ein neues...

Wird IDD-Umsetzung verschoben?

Am 23. Februar 2018 soll die europäische Vertriebsrichtlinie IDD in Deutschland in Kraft treten. Rechtsanwalt Norman Wirth hält allerdings eine Verschiebung auf den 1. Oktober für möglich. Der Grund für die eventuelle Verschiebung ist zeitlicher,...