Wir schaffen das oder Kaffeesatz

Kaffeesatz lesen – oder reale Geldpolitik?

In Europa kann schon keiner mehr die Guru-Meinungen zu „Zins“ oder „Brexit“ ertragen. Es fehlt ein klares Statement wie es in der Realwirtschaft weiter gehen soll. „Wir schaffen das“ wäre ein Motto.

vdp-Immobilienpreisindizes: Q2 2016 steigend

Auch im 2. Quartal 2016 sind die Preise für deutsche Wohn- und Gewerbeimmobilien gestiegen. In einzelnen Segmenten hat die Preisentwicklung sogar an Dynamik gewonnen. Der auf Basis echter Transaktionsdaten ermittelte vdp-Immobilienpreisindex für den gesamten deutschen Markt legte von April bis Juni 2016 im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal um 6,7 Prozent zu.

Helaba zur Halbzeit auf Kurs

Der Helaba-Konzern hat im ersten Halbjahr 2016 ein Ergebnis vor Steuern in Höhe von 279 Mio. Euro erzielt. Es liegt um knapp 23 Prozent unter dem sehr guten Vorjahreswert von 362 Mio. Euro. Nach Ertragssteuern beläuft sich das Konzernergebnis auf 184 Mio. Euro, ein Rückgang um 22 Prozent.
entscheidung.jpg

Maklerpools und Haftungsdächer 2013

Als Entscheidungshilfe für unentschlossene Vermittler finden Sie auf den folgenden Seiten im Downloadbereich einen Überblick über Leistungen und Services von Haftungsdächern und Maklerpools.

kfw: Mittelstand besonnen nach Brexit

Der deutsche Mittelstand lässt sich durch das Brexit-Votum und die Entwicklung in der Türkei nicht ins Bockshorn jagen. Das mittelständische Geschäftsklima, der zentrale Indikator des KfW-ifo-Mittelstandsbarometers, steigt im Juli vielmehr um 0,3 Zähler auf 16,7 Saldenpunkte, nachdem es sich im ersten Halbjahr 2016 bereits kontinuierlich nach oben bewegt hatte.

KnightFrank: London zeigt sich solide

Londons Büromarkt präsentiert nach dem EU-Referendum stabile Mieten im West End und der City, doch steigende Leerstände. Das Investmentvolumen hat zugelegt. Laut einiger Prognosen soll der Brexit den Büromarkt in Central London im allgemeinen und in der City im besonderen hart treffen.

AXA Studie: Alternative Kreditinstrumente

Professionelle Investoren kennen sich auch mit exotischen Anlageklassen bestens aus? Von wegen: Einer aktuellen Studie von AXA Investment Managers zufolge ist diese optimistische Annahme nicht in allen Fällen auch durch die Fakten gedeckt.

Studie: Deutsche Beteiligungsbranche 2016

In der diesjährigen Studie wurden 201 Beteiligungsgesellschaften zu den aktuellen Entwicklungen auf dem Private Equity-Markt befragt. Die Studie fokussiert sich dabei vor allem auf Investments im deutschen Mittelstand, der sowohl für inländische als auch ausländische Investoren besonders attraktiv ist.

EU Regionalpolitik: Anpassungsbedarf nach Brexit?

In den kommenden Monaten steht die Halbzeitüberprüfung des mehrjährigen Finanzrahmens durch die Europäische Kommission an. Auch hier dürfte die Perspektive eines Brexits sicherlich diskutiert werden.

Spitzenmieten: Höchster Anstieg seit vier Jahren

Die Spitzenmieten in 110 Märkten haben im zweiten Quartal 2016 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum durchschnittlich um 3,6 Prozent zugelegt. Das ist der höchste Anstieg in einem 12-Monatszeitraum seit 2012.