Einkommen ins Wohnen investieren

Teurer Süden: Bis zu 30 Prozent vom Haushaltseinkommen werden ins Wohnen investiert. ImmobilienScout24 analysiert mit Erschwinglichkeitsindex die Höhe des Wohnkostenanteils.

Zahlungsverkehr kostet Banken eine Milliarde Euro

Eine Milliarde Euro allein an Projektkosten für Personal kommen auf die rund 2.000 Kreditinstitute in Deutschland nur in den kommenden zwei bis drei Jahren zu - und nur im Bereich Zahlungsverkehr.

Helaba zur Halbzeit auf Kurs

Der Helaba-Konzern hat im ersten Halbjahr 2016 ein Ergebnis vor Steuern in Höhe von 279 Mio. Euro erzielt. Es liegt um knapp 23 Prozent unter dem sehr guten Vorjahreswert von 362 Mio. Euro. Nach Ertragssteuern beläuft sich das Konzernergebnis auf 184 Mio. Euro, ein Rückgang um 22 Prozent.
Munich Re saniert ERGO

Munich Re gibt ERGO Rücken-Deckung

2.300 Millionen Euro Gewinn – großer Rückversicherer große Zahlen – da wird die Re-Strukturierung beim Erstversicherer ERGO nicht zu einer Belastungsprobe, sondern eine lösbare Herausforderung.

USA: Arbeitswelten der Zukunft

WealthCap gibt mit seinem zweiten US-Marktbericht einen Überblick über die aktuelle gesamtwirtschaftliche Situation und die Entwicklungen im US-Büroimmobilienmarkt. Im Fokus der Analyse steht diesmal die Frage, welche Auswirkungen Megatrends auf die Arbeitswelten von morgen und damit auf Immobilienstrategien haben.

kfW: Deutsche Wirtschaft mit solidem Wachstum

Nach einem aus ökonomischer Sicht sehr guten ersten Halbjahr startet die deutsche Wirtschaft in robuster Verfassung in die zweite Jahreshälfte. Aufgrund eines besser als erwartet ausgefallenen Wachstums im zweiten Quartal (+0,4 Prozent ggü. Vorquartal) revidiert KfW Research seine nach dem Brexit-Votum auf 1,5 Prozent gesenkte Konjunkturprognose für das laufende Jahr wieder leicht nach oben auf 1,8 Prozent.
entscheidung.jpg

Maklerpools und Haftungsdächer 2013

Als Entscheidungshilfe für unentschlossene Vermittler finden Sie auf den folgenden Seiten im Downloadbereich einen Überblick über Leistungen und Services von Haftungsdächern und Maklerpools.

Risiken umfassender analysieren

Bankenkrisen laufen meistens nach dem gleichen Muster ab: Bei guter Konjunktur sind die Banken großzügig in ihrer Kreditvergabe. Folgt dann aber der wirtschaftliche Abschwung und Kredite geraten unter Druck, sind sie auf Zahlungsausfälle meist nicht ausreichend vorbereitet.

Öffentliche Schulden 2015 um 1 Prozent geringer

Der Öffentliche Gesamthaushalt (Bund, Länder, Gemeinden u. Gemeindeverbände sowie Sozialversicherung einschließlich aller Extrahaushalte) war beim nicht-öffentlichen Bereich zum Jahresende 2015 mit 2 022,6 Milliarden Euro verschuldet.

A.T. Kearney: Digitales CRM im Retail Banking

Umsatzwachstum von 40 Mrd. Euro sind möglich - Studie deckt brach liegende Potentiale bei Privatkundenbanken auf und zeigt, wie die Champions Customer Relationship Management (CRM) ertragssteigernd nutzen.