Michael_Ebner_KGAL.jpg

Investitionen in erneuerbare Energien steigen

Bis zum Jahr 2040 wird sich der weltweite Primärenergiebedarf um 40 Prozent erhöhen. Vor diesem Hintergrund werden die Investitionen in erneuerbare Energien weiter steigen. Europa bietet auch weiterhin ein sehr attraktives Marktumfeld.

Postbank Studie: Online-Banking und Filiale

60 Prozent ihrer Bankgeschäfte erledigen die Deutschen online. An der Bedeutung der Filiale ändert das jedoch kaum etwas. Denn wenn es um ausführliche Informationen zu einem Bankprodukt geht, möchten Kunden die Filiale nicht missen. 82 Prozent geben an, auch das Beratungsgespräch vor Ort zu suchen.

Zahlungserfahrungen deutscher Unternehmen

Für 83,7 Prozent der Unternehmen in Deutschland sind Zahlungsverzögerungen ihrer Kunden Alltag. Das ist Ergebnis einer neuen Coface-Befragung zum Zahlungsverhalten im Geschäft zwischen Unternehmen (B2B). Damit liegt der Anteil über demjenigen in China.

BMO sieht Rezessionsgefahr in Großbritannien

Vor etwa einem Monat hat Großbritannien für den Austritt aus der Europäischen Union gestimmt. Seitdem ist die Stimmung an den Märkten von regelrechter Schwarzmalerei zu bedenklichem Optimismus umgeschlagen. Welchen langfristigen Einfluss die Brexit-Entscheidung auf die britische Wirtschaft hat, ist allerdings noch unklar.

IMK: Rezessionsrisiko unverändert

Die Wahrscheinlichkeit, dass die deutsche Wirtschaft in nächster Zeit in eine Rezession gerät, ist während der vergangenen Wochen nicht weiter gestiegen. Wichtigster Grund hierfür ist die Beruhigung an den Aktienmärkten sowie das Abschmelzen der Zinsdifferenz zwischen deutschen Unternehmens- und Staatsanleihen.

Creditreform: Zahlungsindikator – Sommer 2016

Im 1. Halbjahr 2016 mussten Unternehmen, die Lieferungen und Leistungen an andere Unternehmen erbringen, länger auf ihr Geld warten. Nachdem der Zahlungsverzug im Zeitraum Juli bis Dezember 2015 im Durchschnitt 9,96 Tage betrug, waren es in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres 10,45 Tage und damit knapp ein halber Tag mehr.

Europas Einzelhandel-Investmentmarkt wächst

Trotz der Konsolidierung in den wichtigsten Märkten hat sich der europäische Einzelhandel-Investmentmarkt deutlich über dem 5-Jahres-Schnitt behauptet. Zum Halbjahr beträgt das Transaktionsvolumen 20,7 Milliarden Euro.

USA: Arbeitswelten der Zukunft

WealthCap gibt mit seinem zweiten US-Marktbericht einen Überblick über die aktuelle gesamtwirtschaftliche Situation und die Entwicklungen im US-Büroimmobilienmarkt. Im Fokus der Analyse steht diesmal die Frage, welche Auswirkungen Megatrends auf die Arbeitswelten von morgen und damit auf Immobilienstrategien haben.

Deutsche Wirtschaftsleistung Q2 2016

Die deutsche Wirtschaft hat ihren Wachstumskurs mit etwas abgeschwächtem Tempo fortgesetzt. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) war im zweiten Quartal 2016 - preis-, saison- und kalenderbereinigt - um 0,4 Prozent höher als im ersten Quartal 2016. Zum Jahresbeginn 2016 hatte es einen kräftigen Anstieg des BIP von 0,7 Prozent gegeben.

Maklerpoolnavigator 2018

Welcher Pool passt zu mir? Maklerpools sind für die Arbeit vieler Makler mittlerweile unabdingbar. Bieten sie doch mit Service und Software längst mehr als nur eine Einkaufsgemeinschaft. Den passenden Maklerpool zu finden, ist nicht ganz...