Öl beflügelt Rohstoffsektor

(fw/rm) Zum starken Wochenergebnis habe vor allem der Ölmarkt beigetragen. „Es handelt sich bei der derzeitigen Rohöl-Kursentwicklung um eine Preisrallye, die normalerweise nur während befürchteten- oder tatsächlichen Versorgungsstörungen zu beobachten ist“, sagt Ole Hansen....

Preisboom auf den Wohnungsmärkten

Der Mietpreisanstieg auf dem Wohnungsmarkt in den acht von JLL untersuchten Städten, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München und Stuttgart hat sich im ersten Halbjahr 2016 weiter beschleunigt.

JLL Victor: Zuwachs an Performance

Aufgrund der in den letzten Quartalen teilweise rückläufigen Wertperformance einzelner Städte wurde bereits über Preisobergrenzen im Spitzensegment gemutmaßt. Die Mutmaßung ging daneben.

Brexit vor allem europäisches Problem

Unter einem Brexit dürften vor allem Großbritannien selbst, aber auch die anderen Länder der Europäischen Union – insbesondere Irland – wirtschaftlich leiden. Für Nordamerika, den Nahen Osten und die GUS-Staaten werden kaum Auswirkungen erwartet.

Keine Angst vor MiFID II

Schreckensnachrichten und Gerüchte zur neuen EU-Finanzmarktrichtlinie MiFID II ver­breiten sich in unserer Branche seit ihrer Veröffentlichung. Hervorgerufen und geschürt durch die Unsicherheit, die dadurch entsteht, dass der Zeitplan für wichtige Zusatz-Regelwerke von der EU-Kommission nicht eingehalten werden konnte.

vdp-Immobilienpreisindizes: Q2 2016 steigend

Auch im 2. Quartal 2016 sind die Preise für deutsche Wohn- und Gewerbeimmobilien gestiegen. In einzelnen Segmenten hat die Preisentwicklung sogar an Dynamik gewonnen. Der auf Basis echter Transaktionsdaten ermittelte vdp-Immobilienpreisindex für den gesamten deutschen Markt legte von April bis Juni 2016 im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal um 6,7 Prozent zu.

Deutsche nutzen Zinstief als Entschuldungsturbo

Die Mehrheit der Immobilienkäufer in Deutschland nutzt die historisch niedrigen Zinsen für Baugeld, um höher zu tilgen und schneller schuldenfrei zu sein. Das zeigt eine aktuelle Auswertung von Interhyp, Deutschlands führendem Vermittler für private Baufinanzierungen.

USA: Arbeitswelten der Zukunft

WealthCap gibt mit seinem zweiten US-Marktbericht einen Überblick über die aktuelle gesamtwirtschaftliche Situation und die Entwicklungen im US-Büroimmobilienmarkt. Im Fokus der Analyse steht diesmal die Frage, welche Auswirkungen Megatrends auf die Arbeitswelten von morgen und damit auf Immobilienstrategien haben.

ifo: Wirtschaftsklima im Euroraum eingetrübt

Die Stimmung der Wirtschaft im Euroraum verschlechterte sich, wenn auch nur geringfügig. Der ifo Index sank im dritten Quartal, von 112,7 auf 111,6 Punkte. Damit bleibt er aber weiterhin über seinem langfristigen Durchschnitt. Zur Verschlechterung des Wirtschaftsklimas trugen ausschließlich die weniger positiven Erwartungen bei.

Schweiz: UBS KMU Barometer

In der Industrie ist das Barometer bei allen Unternehmensgrössen im Juli gegenüber dem Vormonat etwas gestiegen. Während aber die KMU mit -0,23 Punkten leicht unter dem langjährigen Durchschnitt lagen, konnten sich die Grossunternehmen mit 0,15 Punkten knapp darüber halten.