China mit niedrigstem Wachstum seit vielen Jahren

Für China war 2018 ein schwieriges Jahr. Die wirtschaftlichen Rahmendaten und die Stimmung der Anleger haben sich verschlechtert, ebenso wie die Handelsbeziehungen zu den USA. Diese Entwicklung setzte chinesische Aktien sowie die Währung Renminbi...

Keine Trendwende in 2018

Sogar im Dezember – dem klassischen Monat für eine Jahresendrallye – konnte keine Trendwende an den internationalen Aktienmärkten eingeläutet werden. Vor dem Hintergrund der weiter fallenden Notierungen kommt der morgigen Sitzung der...

Darum lohnen sich Investments in China

Als unabhängiger Vermögensverwalter kooperieren wir bei Spezialthemen gerne mit lokalen Experten aus unserem internationalen Netzwerk. Für die Anlagemärkte Japan und China ist dies eine europäische Investment-Boutique mit Analysten vor Ort in Asien. Auf deren...

Stehen die Schwellenländer unter Druck?

Bombensicher sind Investments in den Emerging Markets natürlich nicht. Analysten schätzen aber, dass die Schwellenländer ihre Verluste ausgleichen und 2019 starke Gewinne erzielen werden. In diesem Jahr geht es an den internationalen Kapitalmärkten eher ruppig...

Happy-End für Schwellenländer?

Vielleicht werden 2018 und 2019 in der Rückschau als die Jahre gelten, in der für die Schwellenländer alles anders wurde. Emerging-Market-Aktien haben sich lange Zeit sehr gut entwickelt – bis Anfang 2018. Seitdem sind...

Vom Präsidenten der Eliten zum Populisten?

Diesen Eindruck kann gewinnen, wer die neuen Versprechungen des französischen Präsidenten Macron näher betrachtet. Mit auf Staatskosten erhöhten Mindestlöhnen, weniger Abgaben auf Renten, Steuerfreiheit von Überstundengehältern und weiteren Zugeständnissen hofft er, den Protest der...

Wird 2019 das Jahr der Schwellenländer?

Die Tagespolitik bestimmt aktuell sehr stark das Börsengeschehen, und mit den rückläufigen Kursen nehmen die Sorgen der Marktteilnehmer weiter zu. Erstaunlich stabil entwickelten sich zuletzt hingegen die Schwellenländermärkte. Ein Blick auf die Kursentwicklung in verschiedenen...

Ölpreise auf Talfahrt

Seit dem Tiefststand der letzten zwei Jahre bei 42 Dollar im Juni 2017 für die US-Leichtölsorte West Texas Intermediate (WTI), die mit geringem technischen Aufwand zu Benzin verarbeitet werden kann, entwickelte sich der Ölpreis...

Börsen geraten aus zwei Gründen unter Druck

Inmitten von wichtigen politischen Events und einer Flut an insgesamt weiter schwächeren Makrodaten kommen die Aktienmärkte unter Druck. „Die moderateren konjunkturellen Frühindikatoren sind ein Vorbote auch schwächerer Gewinntrends der Unternehmen“, sagt Robert Greil. Der...

Die Top-Trader des Jahres – und das Geheimnis ihres Erfolges

Das Börsenjahr 2018 liegt in den letzten Zügen. Die Mehrheit der Anleger wird ihm wohl keine Träne nachweinen. Unter dem Strich ist die Bilanz der weltweiten Aktienindizes wenige Wochen vor dem Jahresende negativ. Selbst...