Globale Konjunktur am Scheideweg

Eine außergewöhnliche Fülle an negativen Faktoren - oft politischen Ursprungs - belasten derzeit die konjunkturellen Perspektiven. Gute Orientierung für die künftige Entwicklung bieten Einkaufsmanagerindizes. Sobald diese sich stabilisieren, dürfte sich auch die Stimmung an...

Brexit: Überlegen macht überlegen

Das Ende des britischen Empire fand am 30. Juni 1997 in Hongkong statt. Am 1. Juli 1997 übernahm, nach 156 Jahren britischer Kolonialherrschaft, die Volksrepublik China die Souveränität und Kontrolle über Hongkong. Das Britische...

„Der Handelsstreit wird frühestens 2020 gelöst“

Trotz zweier großer politischer Risiken und einer schlechteren Stimmung in der Wirtschaft bietet das Jahr 2019 keinen großen Grund zur Sorge. Für die Finanzmärkte könnte nach dem Ende der Politik des billigen Geldes eine...

Wird der Brexit verschoben?

Das britische Parlament hat über die von Premierministerin Theresa May ausgehandelte Übergangslösung abgestimmt, die Vorkehrungen für den Austritt Großbritanniens aus der EU im März beinhaltet. Die Abstimmung war eine schwere Niederlage für die Regierung,...

ETFs bestechen durch eindeutige Kostenvorteile

Mit einem verwalteten Vermögen von 1.113,6 Mrd. Euro (Stichtag: 30.06.2018) ist Legal & General Investment Management (LGIM) der zweitgrößte Vermögensverwalter in Europa und der elftgrößte weltweit. Nun starten die Briten hierzulande eine ETF-Offensive. finanzwelt...

Politik untergräbt konjunkturelle Dynamik

Der Einfluss der Politik auf die Kapitalmärkte nimmt immer größere – und kaum erwartete – Ausmaße an. Dachte man bisher vor allem an den weiterhin kaum vorhersehbaren Brexit-Prozess, den schwelenden Handelskonflikt oder diverse Unruheherde...

Wird 2019 ein typisches Neunerjahr?

Die Korrektur an den Aktienmärkten verläuft deutlich schneller als erwartet. Dabei mussten die Aktien in Europa gar nicht erst stark fallen, um preiswert zu werden. Die deutlich tieferen Kursregionen ermöglichen es jetzt dem Investor,...

Neuzugang bei steinbeis & häcker

Seit 1. Januar ist Nils Bartram bei der steinbeis & häcker vermögensverwaltung gmbh für den Bereich Aktienmanagement verantwortlich. Er kann dabei mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung einbringen.Nils Bartram wurde als Fondsmanager mehrfach ausgezeichnet und...

2018 ist Korrekturjahrgang an der Börse

Nach etlichen Jahren erfreulicher Kursanstiege bescherte die Börsenentwicklung in 2018 den Anlegern einen Korrekturjahrgang. Dabei hatte das Jahr 2018 zunächst sehr positiv begonnen, nachdem der amerikanische Kongress im Dezember 2017 eine Steuerreform mit erheblich...

Was 2019 zu einem gefährlichen Börsenjahr macht

Die Geschichte des vergangenen Börsen-Krisenjahres 2018 und der noch kommenden Turbulenzen in 2019/2020 begann bereits vor zehn Jahren – direkt nach der großen Finanzkrise von 2008:Zur Überwindung dieser enormen Finanzkrise wurden von damals bis...