16b7c37124ccc598.gewerbeimmobilien_immobilien_neubau.jpg

JLL: Gewerbeimmobilienmärkte in robuster Verfassung

(fw/ah) Nach vorläufigen Zahlen aus 60 Ländern gab es damit keine außergewöhnlichen Rückgänge in den Sommer- und damit Ferienmonaten (Q2 2012: US $106 Mrd.). Dies ist auf die nach wie vor stabile Performance der etablierten Märkte in allen drei Regionen zurückzuführen, etwa in den USA, Großbritannien, Deutschland oder Australien. Arthur de Haast, Leiter der International Capital Group bei Jones Lang LaSalle: "Obwohl die allgemeine Grundstimmung durch die wirtschaftliche Lage angespannt bleibt, waren die Anzahl und Höhe der Transaktionen in Gewerbeimmobilien in den wichtigsten Märkten weltweit bis dato durchaus erfreulich. Investoren setzen ihr Kapital in sicheren Märkten ein, die charakterisiert sind durch eine höhere Liquidität und geringere Risiken."

www.joneslanglasalle.de

Union Investment geht in Lodz auf Shoppingtour

(fw/ah) Der wirtschaftliche Übergang findet zum 1. November statt. Union Investment investiert rund 390 Millionen Euro in das vollständig vermietete Objekt, das im Jahr 2006 auf dem Gelände einer ehemaligen Textilfabrik von Apsys Polska realisiert worden ist. Verkäufer ist eine Objektgesellschaft der französischen Unternehmen Foncière Euris und Rallye sowie des Projektentwicklers Apsys, der auch weiterhin für das Management des Centers verantwortlich sein wird. Das in der Innenstadt von Lodz gelegene Center verfügt über 112.500 m² Mietfläche mit rund 300 Ladeneinheiten, die an internationale und polnische Filialisten wie Real, Saturn, H&M, C&A, Zara und Van Graaf vermietet sind. Union Investment übernimmt insgesamt 91.240 m² Mietfläche.

www.union-investment.de

326e2261e69e1e89.fotolia_30025729_subscription_xl_fertig.jpg

Neuer Immobilien-Index SFIX

(fw/ah) Ziel und Zweck ist es, die Transparenz auf dem Markt institutioneller Immobilienfondsinvestments zu erhöhen. Den neuen Index zeichnet aus, dass er nicht nur die Performance der Immobilien-Spezialfonds sowie der Immobilien-Publikumsfonds für institutionelle Investoren im aktuellen Quartal erfasst, sondern auch rückwirkend in vierteljährlicher Frequenz berechnet wird. Damit steht erstmals eine vierteljährige Zeitreihe mit Startpunkt Dezember 2006 zur Analyse der Renditeentwicklung deutscher Immobilien-Spezialfonds zur Verfügung. Im dritten Quartal 2012 fließen 110 Fonds mit 27,5 Mrd. EUR Nettofondsvolumen in den Index ein, was einer Marktabdeckung von 60% entspricht. Neben dem Gesamtindex SFIX wird die Performance der Branche differenziert nach regionaler Ausrichtung und nach der vorwiegenden Nutzungsart der Immobilieninvestments gegliedert.

www.ipd.com

737868afd8c73f66.team_neue_ideen.jpg

Immobilienberater CBRE baut Retail-Team aus

(fw/ah) Das Frankfurter Team wird durch Cengiz Aldemir und Hannah Kunz ergänzt. Claudia Spiegel (Hamburg), Roger Goyk (Berlin) und Marcel Väth (München) erweitern die Teams in den jeweiligen Städten. Karsten Burbach, Head of Retail bei CBRE in Deutschland: "Mit dem nachhaltigen Ausbau unserer Vermietungsteams entsprechen wir dem stetig wachsenden Beratungsbedarf unserer Kunden sowohl auf Eigentümer- als auch auf Handelsseite."

www.cbre.de

77ada080a46cf3ce.fotolia_656912_subscription_xl_fertig.jpg

ZBI Professional 7 kurz vor Schließung

(fw/ah) Ferner gibt es im Zuge der bevorstehenden Feiertage eine Nachlauffrist für Zeichnungsscheine, die bis zum Jahresende gezeichnet wurden. Die Nachlauffrist endet am 18.01.2013. Speziell für ZBI 5-Wiederanleger wird, wie angekündigt, ein ZBI 7-Sonderkontingent bis zum 31.01.2013 zur Verfügung gestellt. Somit seien hier Zeichnungen auch noch im Januar möglich, so ZBI.

www.zbi-ag.de

665f5cdbcb395711.wolter_fertig.jpg

CBRE: Stefan Wolter neuer Head of Corporate Account Management

(fw/ah) Wolter wird bei CBRE seine umfangreichen internationalen Kenntnisse über die Anforderungen und Bedürfnisse gewerblicher Immobiliennutzer verschiedenster Bereiche einbringen. Er verantwortet bei CBRE die professionelle Betreuung der nationalen und internationalen Corporate-Kunden in Deutschland. Stefan Wolter war seit 2007 bei Johnson Controls tätig, wo er zuletzt für den erfolgreichen Aufbau von Johnson Controls Global WorkPlace Solution (GWS) als Geschäftsführer in Deutschland und das globale strategische Marketing verantwortlich war. Alexander v. Erdély, Head of GCS bei CBRE in Deutschland: "Mit Stefan Wolter haben wir einen kompetenten Ansprechpartner gewinnen können, der seine umfangreichen Erfahrungen in der Koordination von großen, internationalen Accounts in unser Team einbringen wird. Damit stärken wir unsere Position als einer der Marktführer für integrierte Leistungen in Deutschland und stellen sicher, dass unsere global tätigen Kunden auch zukünftig von der Strategie, über die Transaktion und Projektumsetzung bis zum Portfolio und Facilities Management von uns optimal unterstützt werden."

www.cbre.de

202faf6b19b0b4ad.fotolia_41951433_subscription_xxl_fertig.jpg

Deutsche Flugsicherung verlängert Mietvertrag mit SEB AM

(fw/ah) Das Bürogebäude befindet sich in Frankfurt- und verfügt über eine gute Verkehrsanbindung. Die Immobilie umfasst 10.175 qm Mietfläche auf sieben Stockwerken und gehört seit ihrer Fertigstellung im Jahr 1989 zum Portfolio des Offenen Immobilienfonds SEB ImmoInvest. In dem Objekt sind derzeit sieben Mietparteien, darunter die Berufsgenossenschaft der chemischen Industrie.

www.sebam.de

Commerzbank verstärkt unabhängige Immobilienfinanzierung

(fw/ah) Neben eigenen Angeboten vermittelt das Institut ab Anfang August 2012 in ganz Deutschland Kredite Dritter. "Kunden wollen die für sie beste Baufinanzierung", sagte Michael Mandel, Bereichsvorstand Private Kunden der Commerzbank. "Bisher waren dafür zahlreiche Gespräche notwendig. Bei uns können die Kunden die am Markt erhältlichen Baufi-Konditionen auf einen Blick vergleichen. Der aufwendige Weg zu verschiedenen Anbietern entfällt. Das spart Aufwand und Zeit." Zudem erhalten auch die Interessenten Angebote, für die es in der Vergangenheit keine bankeigene Lösung gab. Für den Abschluss einer Immobilienfinanzierung bei anderen Anbietern erhält die Commerzbank von diesen eine Provision.

www.commerzbank.de

abc1d82971670440.brandenburger_tor.jpg

Neues Immobilienobjekt im Herzen von Berlin

(fw/ck) Nun soll die erste Begehung im neusten Projekt stattfinden. Die denkmalgeschützten Häuser liegen inmitten eines Gartendenkmals im Ludwig-Hoffmann-Quartier in der Gesundheitsregion Berlin-Buch. Mit beim Rundgang durch die Anlage sind am 4. Juli 2012 ab 10.30 Uhr auch die Investoren: Dirk Germandi, Martin Rasch und Andreas Dahlke. Anmeldungen werden unter info@eckelpr.de erbeten. Zu dem Rundgang sind nur akkreditierte Medienvertreter zugelassen.

www.ludwig-hoffmann-quartier.de

bd5f20753a254927.1_€.jpg

SEB ImmoInvest: Nach Auflösung nun erste Ausschüttung

(fw/ah) Nahezu 20 Prozent des Fondsvermögens bzw. 10,25 Euro je Anteil werden an die Anleger ausgeschüttet. Davon sind 94,02 Prozent oder 9,6366 Euro für Anteile im Privatvermögen einkommenssteuerfrei. Weitere Ausschüttungen sind in halbjährlichem Rhythmus vorgesehen, wobei die Höhe der Auszahlungen von den jeweils erzielten Immobilienverkäufen abhängt. Die Ausschüttungen werden automatisch dem Konto des Anlegers bei der depotführenden Stelle gutgeschrieben. Die nächste Auszahlung im Dezember 2012 wird aufgrund von geplanten Darlehensrückführungen voraussichtlich geringer ausfallen.

www.sebam.de