video

„Eine emotionale Bindung zum Kundenbestand ist enorm wichtig“

blau direkt Geschäftsfüher Oliver Pradetto erklärt im Interview mit finanzwelt TV, wie Makler sich angesichts der Konkurrenz durch die Internetkonzerne wehren können – und wie die Digitalisierung dabei hilft.
video

Große Ziele – Warum Sie ihre Standards erhöhen müssen

Setzen Sie sich große Ziele. Und definieren Sie diese deutlich. Selbst wenn es sich am Anfang vielleicht befremdlich anfühlt. Sie werden staunen, zu was Sie in der Lage sind, wenn Sie es am Ende doch schaffen.
video

Hier entsteht ein neues Tourismuszentrum

Am südlichsten Punkt Montenegros, in Ulcinj, ist die Errichtung eines Tourismus-Resort geplant. Das Urban Development Project wird von finanzwelt begleitet. Einen Eindruck von dem Projekt können Sie sich im Video verschaffen.
video

Das passiert mit E-Scootern im Winter

Der Winter naht und bringt womöglich einige Änderungen im Straßenverkehr mit sich. Erstmals gilt es dann auch die Frage zu beantworten, was mit den zahlreichen E-Scootern passiert. Details bekommt ihr hier.
video

„Es gibt da viele Gemeinsamkeiten“

Thomas F. Roth, Vorstand der IMMAC Holding, erklärt im Interview mit finanzwelt TV, warum sein Unternehmen neben Pflegeimmobilien nun auch Hotelimmobilien im Portfolio hat.
video

Neues aus Wuppertal

Michael Albrecht, seines Zeichens Leiter Maklervertrieb Barmenia, ist voller Tatendrang und sieht viele Chancen in der Digitalisierung. Im finanzwelt-TV Interview gibt es das Update.
video

Chef und Angestellter – Warum Sie zwingend beides in einer Person sein müssen

Als Chef geben Sie die Vorgabe, was sie erreichen möchten. Wie viele Datensätze rufe ich heute an, wie viele Angebote will ich heute rausschicken. Als Angestellter ist es Ihre Pflicht, diese Vorgaben umzusetzen. Sie...
video

Was haben die Umsatzstärktsten?

... ein starkes Leistungsversprechen! Was sich konkrete dahinter verbirgt und was Finanzdienstleister von Parship lernen können, erklärt Verkaufstrainer Roger Rankel im folgenden Video.  
video

Erneuerbare Energien weiter auf dem Vormarsch

Deutschland befindet sich noch immer in der Energiewende. Insgesamt 65 Prozent des Stroms sollen durch erneuerbare Energien erzeugt werden. Jetzt erreichte man immerhin schon einen Rekordwert von rund 43 Prozent. Weitere Details gibt es hier.
video

Wegen Pisa-Ergebnissen: Leidet die deutsche Wirtschaft?

Dem Ifo-Institut zufolge, könnte die deutsche Wirtschaft langfristig von verbesserten Ergebnissen bei den Pisa-Studien profitieren. Schon 25 Punkte wären dabei genug. Details und die neuesten Pisa-Ergebnisse gibt es hier.