367671998b354bd1.olly_bild_2.jpg

Schlechte Entwicklung bei den Wohngebäudeversicherern

(fw/ck) Lediglich die drei Versicherer Bayrische Landesbrand, Debeka Allgemeine und Oldenburgische Landesbrand verzeichnen in 2010 eine positive versicherungstechnische Ergebnisquote. Im Geschäftsjahr 2010 betrug die marktdurchschnittliche Combined Ratio 112,2 %. Nur sieben der untersuchten Anbieter lagen unter 100 %, im Vorjahr waren es 19. Ein noch drastischeres Bild zeigte sich bei der versicherungs-technischen Ergebnisquote. Gerade mal die drei genannten Versicherer lagen im positiven Bereich. Auf einen zweistelligen Wert kam die Bayerische Landesbrand, während die Debeka Allgemeine knapp über 5 % und die Oldenburgische Landesbrand etwas über 1 % lag. Die Bruderhilfe und die HUK-Coburg Allgemeine lagen mit ihrer Quote nur knapp im negativen Bereich.

www.vers-leipzig.de